5 Schritte, um Ihr erstes digitales Produkt von Grund auf neu zu erstellen

digitateam


Die Entwicklung eines digitalen Produkts von Grund auf könnte Ihr Leben für immer verändern, wenn man bedenkt, dass diese Branche einen Wert von Milliarden von Dollar hat.

Infoproducts können Ihnen helfen, finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen, wenn Sie lernen, das Beste aus ihnen herauszuholen.

Diese Ressourcen, die im Internet erstellt, vertrieben und vermarktet werden, bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr eigener Chef zu werden und von überall aus ein profitables Geschäft zu starten.

Erfahren Sie, wie Sie Infoprodukte von Grund auf neu erstellen:

Wenn Sie online signifikante, nachhaltige und skalierbare Einnahmen generieren möchten, müssen Sie lernen, wie das geht Erstellen Sie ein digitales Produkt von Grund auf neu.

Es ist auch wichtig, dass Sie sich mit Affiliate-Marketing befassen.

Dies ist eine Art von Geschäftsmodell, das Ihre Finanzen erfolgreich transformieren könnte, wenn Sie sich darauf konzentrieren und die empfohlenen Schritte befolgen.

Heute wollen wir erklären, wie Sie auf einfache und schlüssige Weise ein digitales Produkt erstellen können:

1. Identifizieren Sie das Format, mit dem Sie arbeiten möchten

Infoproducts unterstützen eine Vielzahl von Formaten. Einige der beliebtesten sind:

E-Books. Podcasts. Hörbücher. Online Kurse. Webinare oder Seminare.

Jeder hat eine andere Natur und verdient daher eine personalisierte Strategie. Daher besteht Ihr Ausgangspunkt bei der Erstellung eines digitalen Produkts darin, das Format zu identifizieren.

Recherchieren Sie den Markt und analysieren Sie, welche dieser Online-Ressourcen Ihnen im Hinblick auf die Monetarisierung am attraktivsten erscheint.

Aktuell gehören Online-Kurse weltweit zu den am meisten konsumierten Formaten, da die Digitalisierung der Bildung unmittelbar bevorsteht.

Das bedeutet, dass sie Ihnen viele Möglichkeiten bieten, online Geld zu verdienen, insbesondere wenn Sie sie auf Plattformen wie Hotmart verkaufen.

Wenn Sie in einem lateinamerikanischen Land leben, könnten Sie sogar Teil eines Millionärsgeschäfts sein und bei Hotmart als Produzent oder Partner arbeiten.

Bedenken Sie, dass auch die Wahl des Formats einigen wichtigen Faktoren unterliegt. Hier sind einige davon:

Interessen oder Bedürfnisse der Zielgruppe. Verfügbare technische Ressourcen (Kameras, Mikrofone, Smartphones, Schnittsoftware, Computer, Internetzugang usw.) Ihre eigene Anpassungsfähigkeit an die Art des Formats.

Einige Digitalunternehmer erstellen zum Beispiel gerne Inhalte für einen Podcast, während viele andere leidenschaftlich E-Books erstellen.

Bewerten Sie, mit welchem ​​Format Sie besser arbeiten würden. Vor allem, wenn Sie entschlossen sind, Vollzeit in dieses Geschäft zu investieren.

2. Wählen Sie das Thema des Infoprodukts

Infoprodukt erstellenDie Auswahl des Themas Ihres Infoprodukts ist eng mit der Wahl der Marktnischen verknüpft.

Diese Nischen bestehen aus Personen, die ein gemeinsames Problem haben und es lösen müssen.

Ihre Aufgabe wird es also sein, ein digitales Produkt zu schaffen, das ihre latenten Bedürfnisse erfüllt und einen Mehrwert generiert.

Die beliebtesten und monetarisierbarsten Nischen decken heute die folgenden Kategorien ab:

Wohlbefinden, Gesundheit und Fitness. Unternehmerschaft. Kleidung oder Schuhe. Persönliche Finanzen Schönheit. Liebe Technologie.

Idealerweise erstellen Sie ein digitales Produkt zu einem Thema, das Sie beherrschen. Mit anderen Worten, Sie sollten es gut oder in der Tiefe verstehen, damit der Prozess für Sie einfacher und spannender wird.

3. Definieren Sie Ihre Zielgruppe

angesagte spanische Online-KurseDas Studium Ihrer Zielgruppe oder Ihrer Käuferpersönlichkeit ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. Letzteres ist eine fiktive Darstellung Ihres idealen Kunden.

Im Grunde genommen ist dies der Schritt, mit dem Sie eine Strategie entwerfen können, die die gewünschten Conversions generiert.

Darüber hinaus ist es wichtig, erfolgreiche Produkte zu schaffen. Diejenigen, die im Internet Massenmarketing betreiben, weil es für sie eine Nische gibt.

Um Verkäufe zu erzielen und diese zu skalieren, müssen Sie die demografischen und psychografischen Merkmale Ihres idealen Verbrauchers identifizieren. Einige davon sind:

Zeitalter. Sex. Standort. Beruf. Zivilstand. Geschmäcker, Wünsche, Sehnsüchte, Ängste, Träume, Ziele. Verdientes Einkommen. Interessen. Soziale Schicht.

Sobald Sie Ihre Käuferpersönlichkeit definiert haben, wird es Ihnen leichter fallen, ihr Interesse mit Ihren digitalen Produkten zu wecken. Sowie die Segmentierung Ihrer Anzeigen oder Werbekampagnen zur Verkaufsförderung.

Es ist ganz einfach, wenn Sie nicht wissen, was Ihr idealer Kunde fühlt, welche Bedürfnisse er hat, welchen Geschmack er hat oder wonach er sucht, wird es für Sie sehr schwierig sein, Ihr Info-Produkt zu verkaufen.

4. Geben Sie Ihre Verkaufskanäle an

Online-Shop für LeidenschaftssportartenEs ist auch wichtig und notwendig, sich darüber im Klaren zu sein, wo Sie Ihre digitalen Produkte verkaufen möchten, um in die richtige Richtung zu gehen.

Daher wird empfohlen, dass Sie eine Marktstudie durchführen und ermitteln, welche Plattformen oder Vertriebskanäle Ihnen die besten Ergebnisse bieten könnten.

Weitere Merkmale, die Sie bei diesen Online-Plattformen berücksichtigen sollten, sind:

Kostenlose Registrierung und Nutzung seiner Dienste. Einrichtungen, die sie Ihnen anbieten, um Infoprodukte zu hosten und zu vermarkten. Prozentsatz der Provisionen, die Sie als Produzent oder im Rahmen der Affiliate-Marketing-Modalität verdienen.

Derzeit gibt es zahlreiche Partnerprogramme sowie anerkannte Plattformen zum Verkauf dieser virtuellen Produkte, die Ihnen bei Ihrem Geschäft helfen können.

Mit anderen Worten, Sie können verschiedene Vertriebskanäle nutzen, um Ihre Einkommensgenerierung zu diversifizieren oder die Verbreitung Ihrer Produkte online zu verstärken.

Einige Vertriebskanäle, die Sie nach der Erstellung eines digitalen Produkts bewerten und nutzen können, sind:

Affiliate-Plattformen. (Hotmart führt den lateinamerikanischen Markt an). Soziale Netzwerke wie Instagram, Facebook, YouTube, TikTok usw. Instant-Messaging-Anwendungen wie Telegram oder WhatsApp. Online-Bildungsplattformen wie Udemy. Apple-Podcast usw Banken von Bildern oder audiovisuellen Inhalten.

5. Erstellen Sie Ihr Infoprodukt

wie man ein gutes Info-Produkt machtWenn Sie alle vorherigen Schritte abgeschlossen haben, müssen Sie sich nur noch an die Arbeit machen. Mit anderen Worten, die Zeit wird gekommen sein Zeit, ein Produkt zu erstellenukt von Grund auf digital.

Im Wesentlichen unterliegt der Prozess dem von Ihnen gewählten Format. Das Erstellen eines Podcasts ist nicht dasselbe wie das Erstellen eines E-Books oder eines Online-Kurses.

Jedes Infoprodukt hat seine eigenen Eigenschaften und Besonderheiten. Daher müssen Sie sich an diese Parameter anpassen.

Stellen Sie sicher, dass Sie über die notwendigen Ressourcen verfügen, um Ihr Infoprodukt erfolgreich zu erstellen und vor allem ein qualitativ hochwertiges Ergebnis zu gewährleisten.

Auch bei der Erstellung eines digitalen Produkts müssen Sie sich Zeit nehmen, damit alles so wird, wie Sie es sich vorgestellt haben.

Es ist ein Fehler, gegen die Uhr zu arbeiten. Ebenso müssen Sie gut lernen, wie Informationsprodukte erstellt, verbreitet oder verkauft werden, damit Sie in diesem Bereich gute Erfahrungen machen.

Zu beachten ist, dass Sie keine fortgeschrittenen Kenntnisse in Werbung, Design, Programmierung oder Online-Marketing benötigen, um ein Infoprodukt von Grund auf neu zu erstellen.

Denn im Internet gibt es viele kostenpflichtige und kostenlose Tools wie Programme, Software, Editoren oder Website-Baukästen, die Ihnen die Arbeit erleichtern können.

Es geht darum, Sie zu ermutigen, das Beste aus ihnen herauszuholen, um die Entwicklung und das Wachstum Ihres Online-Geschäfts zu fördern.

Empfohlene Bücher:

Ein digitales Produkt zu erstellen ist nicht komplex:

Wenn Sie denken, dass die Erstellung eines digitalen Produkts von Grund auf eine unmögliche Mission ist, müssen wir Ihnen sagen, dass Sie sich irren.

Wenn Sie darauf achten, organisiert und strategisch zu arbeiten, können Sie Ihr Leben und Ihre Finanzen dank der Erstellung von Infoprodukten für immer verändern.

Sie müssen sich nur zu diesem Thema weiterbilden, auf die auf dem Markt verfügbaren Ressourcen zugreifen, um in diesem Bereich zu arbeiten, und sich an die Arbeit machen, um Erfolg zu haben.

Lesen Sie weiter: Die 6 profitabelsten Info-Produkte für den Online-Verkauf





Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

JPMorgan hat diesen Ölgiganten trotz des Ukraine-Krieges herabgestuft

Die Aktien der Chevron Corporation (NYSE: CVX) sind seit Jahresbeginn um etwa 40 % gestiegen, aber JPMorgan sagt, dass dies seit einiger Zeit nicht mehr der Fall ist. Laut JPMorgan ist die Chevron-Aktie fair bewertet Am Freitag stufte JPMorgan-Analyst Phil Gresh Chevron auf „Verkaufen“ mit einem Kursziel von 169 USD […]
JPMorgan hat diesen Ölgiganten trotz des Ukraine-Krieges herabgestuft