Courtney Garcia: Diese Aktie wird vom starken US-Dollar profitieren

admin

Der US-Dollar-Index hält sich nahe seinem höchsten Stand seit 2002, und es gibt sicherlich Aktien, die davon profitieren könnten, sagt Courtney Garcia. Sie ist Senior Wealth Advisor bei Payne Capital Management.

Wie spielt man den starken US-Dollar?

Ein solcher Name, der ihr in den Sinn kommt, ist Booking Holdings Inc (NASDAQ:BKNG), das in diesem Jahr um etwa 35 % gefallen ist. Als sie heute Nachmittag in „The Exchange“ von CNBC erklärte, warum, sagte sie:

Ich denke, Booking Holdings kann hier wirklich interessant sein. Reisen Ich denke, wir haben gesehen, dass sich die Nachfrage im Allgemeinen nicht verlangsamt, selbst wenn die Inflation anzieht. Und was mit dem Dollar und dem Euro passiert, davon wird BKNG nur profitieren.

Letzte Woche sagte das Reisetechnologieunternehmen, es sehe keinen „Nebeneffekt“ einer 40-prozentigen Erhöhung der Flugpreise in den letzten sechs Monaten.

Die Wiedereröffnung in China könnte den Booking-Aktien zugute kommen

Booking Holdings erwirtschaftet einen guten Teil seines Umsatzes in Europa, hat aber kürzlich begonnen, auch in China einzudringen, was laut Garcia ein weiterer Grund ist, die Aktie optimistisch zu sehen. Sie bemerkte:

China ist langfristig ein großer Nutznießer mit der Bevölkerung, die es hat. Kurzfristig beginnen sie sich nach den COVID-Beschränkungen zu öffnen, was die Nachfrage erhöhen wird, und Booking Holdings Inc wird davon stark profitieren.

Im Mai veröffentlichte Booking Holdings Inc seine Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres, die die Schätzungen der Wall Street deutlich übertrafen. Die Wall Street sieht von hier aus im Durchschnitt eine Aufwärtsbewegung der Aktie von 50 %.

Der Beitrag „Courtney Garcia: Diese Aktie profitiert vom starken US-Dollar“ erschien zuerst auf Invezz.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

DXY-Index-Prognose, da der US-Dollar einen Schlüsselwiderstand kreuzte

Der DXY-Index steigt, da die Anleger die Rolle des US-Dollars als sicherer Hafen annehmen. Der US-Dollar-Index stieg auf den höchsten Stand seit Oktober 2002. Das bedeutet, dass die Währung seit ihrem niedrigsten Stand während der globalen Finanzkrise (GFC) um mehr als 52 % gestiegen ist. Warum steigt der Dollarindex? Der […]
US-Dollar-Index