Das russische Energieministerium könnte Bitcoin (BTC) für Öl und Gas akzeptieren

admin

Der Energiechef der Russischen Föderation, Pavel Zavalny, hat angekündigt, dass das Land erwägt, Bitcoin (BTC/USD) als Zahlungsmethode für den Kauf von Öl und Gas zu akzeptieren. Es würde jedoch nur als Zahlungsmethode gelten, die von befreundeten Ländern wie der Türkei und China verwendet wird.

Die Ankündigung erfolgt zu einem Zeitpunkt, an dem Bedenken bestehen, dass Russland Krypto verwenden könnte, um die von den USA und anderen westlichen Ländern verhängten Sanktionen zu umgehen.

Suchen Sie schnelle Nachrichten, heiße Tipps und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Russland könnte Bitcoin verwenden, um Öl und Gas zu kaufen

Zavalny wurde in einer Nachrichtenveröffentlichung zitiert, dass befreundete Länder Öl und Gas mit dem chinesischen Yuan, der türkischen Lira oder sogar Bitcoin kaufen könnten. Dies wäre das neue akzeptierte Zahlungsmittel für russisches Öl und Gas und nicht der übliche US-Dollar.

Die Veröffentlichung stellte fest, dass Zavalny bei einem Treffen mit Vertretern aus China und der Türkei sprach, bei dem sie über eine Änderung der Zahlungsmittel diskutierten, die für den Kauf russischer Öl- und Gasprodukte akzeptiert werden.

Zawalny fügte hinzu, dass unfreundliche Länder Öl mit Rubel oder Gold bezahlen würden. Dieser Schritt wurde von EU-Ländern abgelehnt, die Sanktionen gegen Russland verhängten. Es ist noch unklar, ob Russland die Bedingungen der bestehenden Ölverträge ändern kann, um von den Ländern zu verlangen, dass sie in Rubel zahlen. Derzeit bezahlen diese Länder russisches Öl mit US-Dollar oder Euro.

Krypto-Nutzung in Russland

Es gab Echos der Besorgnis darüber, dass Russland Kryptowährungen verwendet, um die von den USA und ihren westlichen Verbündeten gegen das Land verhängten Sanktionen zu umgehen. Russische Oligarchen und mehrere Finanzinstitute wurden von diesen Sanktionen ins Visier genommen.

Die Möglichkeit, dass Russland Krypto verwendet, um Sanktionen zu vermeiden, wurde jedoch heftig diskutiert. Die Krypto-Community hat festgestellt, dass die Blockchain-Technologie Transaktionen rückverfolgbar gemacht hat, sodass Bargeld die beste Möglichkeit ist, Vermögenswerte zu waschen oder zu verstecken.

Darüber hinaus wurde in jüngsten Berichten festgestellt, dass das Krypto-Handelsvolumen in Russland beträchtlich gering ist. Die aus Russland kommenden Krypto-Handelsvolumina sind derzeit niedriger als Anfang Februar. Das Krypto-Handelsvolumen erreichte einige Tage vor dem Krieg seinen Höhepunkt, hat sich aber seitdem abgekühlt.

Investieren Sie mit unserem bevorzugten Broker eToro in wenigen Minuten in Krypto, Aktien, ETFs und mehr

10/10

68 % der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

Automatisieren Sie Abrechnung und Steuern in Ihrem Unternehmen

Die Aufgabenautomatisierung ist eine Möglichkeit, die Effizienz zu steigern und Kosten zu senken. Dank der Informationstechnologie haben Sie heute viele Möglichkeiten, die Verwaltung Ihres Unternehmens in einigen administrativen Aspekten zu vereinfachen. In diesem Artikel werde ich mich darauf konzentrieren, Ihnen Tipps zu geben, wie Sie dies tun können Abrechnung automatisierenund […]
Abrechnung automatisieren