Pilotprojekte zum Social Design von Informative Billing

Informative Billing kommt! In der EU-Auflage für unterjährige Verbrauchs- und Kostentransparenz für den Endnutzer liegt viel Sinn und Energiesparpotential - wenn die Umsetzung klug gemacht ist. Für die Entwicklung eines Informationstools, das die Nutzer wirklich erreicht, suchen wir Pilotprojekte.

Einloggen um Kontaktdetails zu sehen
  • 10.06.2019
  • Comgy GmbH
    Köpenicker Straße 154a
    10997 Berlin
    Deutschland
  • Entwicklungspartnerschaft

Überblick

Technologie

Bedingung ist eine bestehende oder zeitnah einzurichtende Submetering-Infrastruktur mit hochauflösender AMR-Auslesung mindestens für den Wärmeverbrauch des Objekts.

Mehrwert

Der Mehrwert liegt einerseits in Akzeptanz und Nutzerbindung des Energieversorgers bzw. Vermieters sowie andererseits in Aufklärung und Energiesparpotential für den Endnutzer. Zur Wirksamkeit von Transparenz hinsichtlich Einsparung beim Endnutzer gibt es verschiedene Studien.

Technologie Reifegrad (TRL)

Produktidee vorhanden
Es besteht eine grobe Produktidee, Partner für Ausarbeitung eines Geschäftsmodell gesucht

Businessplan vorhanden

Prototyp vorhanden

Pilotkunde vorhanden

Etabliertes Produkt vorhanden


Details

Ziel

Das Ergebnis ist sowohl ein Tool zur Verbrauchsinformation mit wirklichem Mehrwert für den Endnutzer als auch eine Studie zur tatsächlichen Wirksamkeit des Tools.

Partner

Zeitraum

Phase 1: Beginnend jetzt wird in engem Feedback mit den Endnutzern bis zum Beginn der Heizperiode 2019/2020 das Design für die Verbrauchsinformation entwickelt. Phase 2: Über die Heizperiode hinweg werden die Auswirkungen des Informative Billing in der Praxis gemonitort.