Hochaufgelöste Zählerdaten durch die Integration intelligenter Messsysteme

EnergyCortex unterstützt bei der Integration intelligenter Messsysteme und der Verarbeitung hochaufgelöster Zählerdaten. Gemeinsame Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle in den Sektoren Strom, Gas und Wärme, wie z.B. Ermittlung produktscharfer Energiekosten durch die Integration von Unterzählern.

Einloggen um Kontaktdetails zu sehen
  • 06.11.2018
  • EnergyCortex GmbH
    Jülicherstraße 72a
    52070 Aachen
    Deutschland
  • Entwicklungspartnerschaft

Überblick

Technologie

Smart Meter, Cloud Computing, Künstliche Intelligenz, SaaS

Mehrwert

EnergyCortex ermöglicht den Zugang zu hochaufgelösten Zählerdaten. Die Daten werden automatisiert mittels Machine Learning aufbereitet und auf Konsistenz und Vollständigkeit überprüft, um sie in einer hohen Qualität zur Verfügung zu stellen, sowie Lastprognosen und Kostenoptimierung zu ermöglichen.

Technologie Reifegrad (TRL)

Produktidee vorhanden

Businessplan vorhanden

Prototyp vorhanden

Pilotkunde vorhanden
Es exisitiert ein Pilotkunde, Partner für strategischen Marktzugang gesucht

Etabliertes Produkt vorhanden


Details

Ziel

Verknüpfung von Messsystemen mit der intelligenten Cloud-Lösung von EnergyCortex. Identifikation von Anwendungsfeldern und Einsatz innovativer Methoden aus dem Bereich Machine Learning.

Partner

Konzern
Mittelstand
Versorger
Einzelhandel und Gewerbebetriebe
Produzierendes Gewerbe

Zeitraum

Beginn 2019 – Laufzeit 6 - 12 Monate