Expertenmeinung: ‘Markt hat Talsohle durchschritten’

admin

Die US-Wirtschaft werde wohl kaum in eine tiefe Rezession stürzen, sagt Brent Schütte. Er ist Chief Investment Officer bei Northwestern Mutual Wealth Management.

Niedrigeres Tief ist unwahrscheinlich

Schutte sagt, dass der Markt bereits eine „aggressive“ Fed eingepreist hat und daher die Wahrscheinlichkeit eines niedrigeren Tiefs eher düster ist. Im Gespräch mit Michael Santoli von CNBC heute Morgen bei „Squawk on the Street“ sagte er:

Wir haben bei diesen Zinserhöhungserwartungen Mitte Juni ihren Höhepunkt erreicht. Seitdem sind sie zurückgekommen und haben sich stabilisiert. Ich denke, solange Sie sehen, dass dies anhält, hat der Markt einen Boden erreicht.

Aber das bedeutet nicht, dass der Aktienmarkt bereit für eine Rallye zum Mond ist. Schütte erwartet, dass der S&P 500 in einer Spanne bleiben wird, solange die Wirtschaftsdaten nicht beginnen, positiver zu werden.

Die Inflation hat ihren Höhepunkt erreicht

Anfang dieser Woche gab das US Bureau of Labor Statistics bekannt, dass die Inflation 9,0 % überstieg und im Juni ein neues 40-Jahres-Hoch erreichte. Dennoch ist Brent Schütte überzeugt, dass die Verbraucherpreise ihren „Höhepunkt“ erreicht haben. Er fügte hinzu:

Sie sehen allmählich, dass die zukunftsgerichteten Inflationsindikatoren sinken. Bedenken Sie, dass Spot-Rohstoffe um 21 % im Minus sind. Das wird sich in den kommenden Monaten ziemlich abschreckend auf die Inflation auswirken.

Die nächste geldpolitische Sitzung der US-Notenbank ist für die letzte Juliwoche geplant. Schutte sagt, dass der Leitzins von etwa 3,75 % bis zum Jahresende „schmackhaft“ sei und erwartet, dass die Fed weniger restriktiv wird, sobald der CPI zu sinken beginnt.

Der Beitrag Expertenmeinung: ‘Markt hat Tiefpunkt erreicht’ erschien zuerst auf Invezz.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

COTI verwandelt Multi-Token-Layer nach Hard Fork

Das COTI-Protokoll, eine Enterprise-Layer-1-Blockchain, wird sich nach einem Hard Fork von einer Single-Currency-Infrastruktur in eine Multi-Token-Layer verwandeln, erfuhr Invezz aus einem Medium-Beitrag. Das Protokoll startet MultiDAG 2.0 nach dieser Hard Fork. Mit dieser Änderung kommt auch CMD, ein neuer Token-Standard. Eine einzigartige Lösung Das COTI-Team hat viele Jahre damit verbracht, […]
COTI verwandelt Multi-Token-Layer nach Hard Fork