Honda und Sony schließen sich zusammen, um Elektrofahrzeuge zu entwickeln und zu verkaufen

admin

Honda Motors Co. (OTCMKTS: HNDAF) und Sony Group Co. (OTCMKTS: SNEJF) gaben bekannt, dass sie sich zusammenschließen, um Elektrofahrzeuge zu entwickeln. Diese Zusammenarbeit wird zwei große japanische Geschäftsunternehmen zusammenbringen, die einige der wichtigsten Technologietrends des Jahrhunderts nicht genutzt haben.

Am Freitag gaben die Unternehmen bekannt, dass sie ein Joint Venture entwickeln würden, um Elektrofahrzeuge im Jahr 2025 zu verkaufen. Sony war früher führend im Bereich tragbarer Geräte wie dem Walkman. Allerdings hat es sich in der Smartphone-Ära nicht gut geschlagen und seine Position an Samsung Electronics und Apple Inc. verloren. Auch im Segment der Elektrofahrzeuge ist Honda bei weitem nicht in der Nähe von Tesla.

Aussagen des Managements

Suchen Sie schnelle Nachrichten, heiße Tipps und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Am Freitag sagte Kenichiro Yoshida, Chief Executive Officer von Sony, das Unternehmen werde es nicht versäumen, den nächsten großen Technologietrend zu nutzen, von dem er glaubt, dass es sich um mit dem Internet verbundene Elektrofahrzeuge handelt.

Sony versucht, seine Fähigkeiten bei Videoinhalten und Videospielen zu nutzen, die dazu beigetragen haben, es in den letzten Jahren wiederzubeleben. Toshihiro Mibe, Chief Executive Officer von Honda, wiederholte die Bedenken von Sony und sagte:

Honda wird nicht tatenlos zusehen, wie diese Änderungen passieren. Wir wollen derjenige sein, der bei dieser Transformation die Initiative ergreift.

Honda hat sich bereits mit General Motors zusammengetan, um Elektrofahrzeuge in einem der Werke des Unternehmens zu entwickeln. Dies ist eine von vielen Initiativen von Honda, um den Einsatz seiner traditionellen Do-it-yourself-Techniken auf den Bau von Fahrzeugen zu reduzieren. Der im vergangenen Jahr ernannte CEO sagte, das Unternehmen beabsichtige, die Produktion von Fahrzeugen mit Benzinmotor bis 2040 einzustellen.

Der CEO von Honda behauptet, dass die Autos, die sie herstellen, keine Hondas seien. Herr Mibe sagte:

Es ist von der Marke Honda getrennt. Unabhängig von diesem Joint Venture wird Honda seine eigenen Initiativen fortsetzen.“ Der CEO sagte, dass er nach einer Vermischung von Sony- und Honda-Ingenieuren suche, um neue und innovative Ideen für das Hauptgeschäft des Autoherstellers zu entwickeln.

Details des Deals

Die Präsentation der Unternehmen enthielt keine Details darüber, wie viele Autos sie zu verkaufen hoffen, wie viel sie kosten würden und wie die Autos am Ende der Herstellung aussehen würden. Die Joint Ventures von Honda und Sony werden keine eigenen Anlagen bauen, sondern die Produktion an Honda auslagern.

Investieren Sie mit unserem bevorzugten Broker eToro in wenigen Minuten in Krypto, Aktien, ETFs und mehr

10/10

67 % der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

So verwenden Sie die Edge-Leiste in Microsoft Edge in Windows 11

Microsoft Edge bringt mit jedem Update neue Features und Verbesserungen für Desktop- und mobile Plattformen. Neu hinzugekommen ist die Edge-Leiste, die darauf abzielt, Ihre Multitasking-Fähigkeiten zu verbessern.Die Edge-Leiste ist ein anpassbares Widget, mit dem Sie Bing schnell durchsuchen, Nachrichten finden, Wetteraktualisierungen abrufen, auf Ihre bevorzugten Websites zugreifen können usw. Wir […]
So verwenden Sie die Edge-Leiste in Microsoft Edge in Windows 11