Ist der US-Dollar-Index (DXY) nach den NFP-Daten ein Kauf?

admin

Der US-Dollar-Index stieg am Freitag stark an, nachdem die USA einen makellosen NFP-Bericht (Non Farm Payrolls) veröffentlicht hatten. Der DXY stieg um etwa 1 % auf 106,76 $, was den höchsten Stand seit Mittwoch darstellte. Es bleibt ein paar Punkte unter dem Jahreshoch von über 109 $.

Gehaltsabrechnungen außerhalb der Landwirtschaft in den USA

Das Bureau of Labor Statistics (BLS) veröffentlichte einen starken Stellenbericht, der die meisten Investoren überraschte. Die Agentur sagte, dass die amerikanische Wirtschaft im Juli dieses Jahres über 528.000 Arbeitsplätze geschaffen hat. Dies war eine große Überraschung, wenn man bedenkt, dass die meisten Analysten erwartet hatten, dass die Wirtschaft etwa 250.000 Arbeitsplätze schaffen würde. Es war auch höher als die 399.000 im Juni.

Suchen Sie schnelle Nachrichten, heiße Tipps und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Andere Zahlen zeigten, dass der Arbeitsmarkt nach wie vor stark ist. Beispielsweise stiegen die Löhne im Monatsvergleich von 0,4 % im Juni auf 0,5 % im Juli. Dieser Anstieg war besser als die mittlere Schätzung von 0,3 %. Dies führte auch zu einem Anstieg von 5,2 % gegenüber dem Vorjahr.

Unterdessen ging die US-Arbeitslosenquote von 3,6 % im Juni auf 3,7 % im Juli zurück. Diese Zahl impliziert, dass sich die Wirtschaft noch in Vollbeschäftigung befindet, was als ein Zeitraum definiert ist, in dem die Arbeitslosenquote unter 5 % liegt.

Der DXY-Index stieg, als Investoren vorhersagten, dass die Federal Reserve ihren extrem restriktiven Ton beibehalten wird. Letzte Woche beschloss die Bank, die Zinssätze um 0,75 % zu erhöhen, was die Erhöhungen seit Jahresbeginn auf 225 Basispunkte bringt. Daher erwarten Analysten, dass die Bank in diesem Jahr mehrere weitere Erhöhungen vornehmen wird.

Dennoch scheint die Inflation in die richtige Richtung zu gehen. Die Gaspreise, die einen Großteil des Verbraucherpreisindex (VPI) ausmachen, sind in den letzten Wochen stark gefallen. Der durchschnittliche Benzinpreis ist auf etwa 4 $ gefallen. Darüber hinaus liegt der Preis von Brent und West Texas Intermediate (WTI) mit 90 $ unter dem wichtigen Niveau.

US-Dollar-Index-Prognose

Auf dem Vier-Stunden-Chart sehen wir, dass sich der DXY-Index in einem Abwärtstrend befindet, nachdem er im Juli mit 109,3 $ seinen Höhepunkt erreichte. Es hat ein absteigendes Kanalmuster gebildet, das grün dargestellt ist. Der Index liegt etwas unterhalb der oberen Seite dieses Kanals. Gleichzeitig hat sich das Paar leicht über die gleitenden 25-Tage- und 50-Tage-Durchschnitte bewegt.

Daher wird der US-Dollar-Index wahrscheinlich nächste Woche den Abwärtstrend fortsetzen, da die Verkäufer auf die untere Seite dieses Kanals abzielen. In diesem Fall liegt die nächste zu beobachtende Schlüsselebene bei 105 $.

Wo jetzt kaufen

Um einfach und unkompliziert zu investieren, benötigen Benutzer einen Broker mit niedrigen Gebühren und einer nachgewiesenen Zuverlässigkeit. Die folgenden Broker sind hoch bewertet, weltweit anerkannt und sicher in der Anwendung:

Etoro, dem über 13 Millionen Benutzer weltweit vertrauen. Registrieren Sie sich hier > Capital.com, einfach, leicht zu bedienen und reguliert. Registrieren Sie sich hier >

*Kryptoanlagen-Investitionen sind in einigen EU-Ländern und Großbritannien nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist gefährdet.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

Gib dein Geld für diese 5 Dinge aus und du wirst Millionär

Wussten Sie, dass es Ausgaben gibt, die Ihnen helfen, Millionär zu werden? Es klingt ein bisschen widersprüchlich, aber es ist absolut wahr. Es gibt Millionärskosten. Die Frage ist, wie Sie erkennen können, welche Geldausgaben Ihnen helfen, Ihre finanzielle Unabhängigkeit aufzubauen, und welche das Gegenteil bewirken. In diesem Artikel werden wir […]
Gib dein Geld für diese 5 Dinge aus und du wirst Millionär