Micron-Aktie hält sich trotz schwacher Guidance: „Aktie ist günstig“

admin

Micron Technology Inc (NASDAQ: MU) behauptet sich im erweiterten Handel, selbst nachdem der Chiphersteller sagte, dass seine aktuellen Quartalsergebnisse deutlich unter den Schätzungen von Street liegen werden. Es übertraf jedoch die Schätzungen im dritten Quartal des Geschäftsjahres.

Bemerkenswerte Zahlen im Q3-Gewinnbericht von Micron

Der Nettogewinn lag bei 2,63 Milliarden US-Dollar gegenüber 1,74 Milliarden US-Dollar im Vorjahr. Der Gewinn pro Aktie von 2,34 US-Dollar lag deutlich über den 1,52 US-Dollar des Vorjahres. Auf bereinigter Basis belief sich der Gewinn pro Aktie im letzten Finanzquartal auf 2,59 US-Dollar Ergebnis-PressemitteilungFactSet Konsens war 2,44 USD bereinigter Gewinn je Aktie bei 8,63 Mrd. USD Umsatz. Die bereinigte Bruttomarge im dritten Finanzquartal lag bei 47,4 %.

Zukunftsausblick und Bemerkungen des CEO

Micron erklärte am Donnerstag außerdem 11,5 Cent als Anteil an der vierteljährlichen Dividende. Für das vierte Quartal erwartet das Unternehmen einen Umsatz von 7,2 Mrd. USD ± 400 Mio. USD bei einem bereinigten Gewinn pro Aktie von 1,63 USD ± 0,20 USD.

Dies steht im Vergleich zu der Prognose der Analysten für einen viel höheren Umsatz von 9,1 Milliarden US-Dollar und einen bereinigten Gewinn pro Aktie von 2,62 US-Dollar. In der Pressemitteilung zu den Ergebnissen sagte CEO Sanjay Mehrotra:

In letzter Zeit hat sich das Nachfrageumfeld der Branche abgeschwächt, und wir ergreifen Maßnahmen, um unser Angebotswachstum im Geschäftsjahr 2023 zu dämpfen.

Stephanie Link reagiert auf die Ergebnisse von Micron Q3

Micron warnt nun vor einem Rückgang der PC-Verkäufe um 10 % im Kalenderjahr 2022 und einem Rückgang der Smartphone-Verkäufe um 5,0 %. Sie machte China auch für die Verschärfung der Lieferengpässe verantwortlich. Dennoch sagte Stephanie Link von Hightower in CNBCs „Closing Bell: Overtime“:

Ich denke, wenn die Lieferkette beginnt, repariert zu werden, [Micron] wird mit viel Inventar gelassen werden. Die Aktie ist billig, selbst nachdem Sie die Zahlen reduziert haben. Aber würden Sie für etwas bezahlen, das in Zukunft nicht viel Sichtbarkeit hat?

Die Aktie ist im Jahresverlauf um etwa 40 % gefallen.

Die Post Micron-Aktie hält sich trotz schwacher Prognose: „Aktie ist billig“ erschien zuerst auf Invezz.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

Dell XPS 13

Dell hat es geschafft, einen Laptop zu schaffen, der die vom Verbraucher gewünschten Eigenschaften erfüllt. Es wurde Ende des Jahres 2021 und seit diesem Datum eingeführt hat viel Erwartung geweckt zwischen Benutzern. Diese Marke ist ziemlich bekannt für die Herstellung von Produkten wie Laptops und Ultrabooks. Das Dell XPS 13 […]
Dell XPS 13