Beschleunige deinen Innovationsprozess

Beschleunige deine
Innovationen mit unseren
Energieloft-produkten

Unsere Produkte unterstützen dich beim Vertrieb, in der Entwicklung, im Marketing und beim Vernetzen mit potentiellen Partnern. So beschleunigen wir deinen Innovationsprozess! Probiere es aus!


Erfahre wie Energieloft Unternehmen bei der Gestaltung und Durchführung deines Innovationsprozesses unterstützt


Ideation

In der Ideenphase werden Entwicklungsmöglichkeiten sowie Ideen zu Geschäftsmodell- und Prozessinnovationen aggregiert. Möchten Sie wissen, welche Ideen das Ecosystem für Sie hat? Energieloft unterstützt mit seinen Netzwerkfunktionen und bietet spezielle Formate, welche Unternehmen bei der Ideengenerierung unterstützen.

LOFT-Partner

Mit LOFT-Partner haben Sie Zugriff auf alle Energieloft-Daten und können Daten direkt aus dem Netzwerk exportieren. Sagen Sie dem Algorithmus, was Sie benötigen und lassen Sie sich automatisch mit potenziellen Lösungen oder Startups abgleichen.

Erfahre mehr

Challenge

Kommuniziere Deine eigene Innovationsherausforderung im Ecosystem und sammel Dutzende von Ideen von Startups, die mit Dir zusammenarbeiten wollen. Energieloft unterstützt das Format durch einen digitalen Bewerbungsprozess, Marketing und vieles mehr!

Erfahre mehr

MyInnoHub

Wer kann mehr Ideen haben als Sie und Ihre Kollegen? Mit MyInnoHub unterstützt Energieloft bei der Strukturierung des Innovationsprozesses und bringt ein Werkzeug mit, in dem alle Mitarbeiter Ideen einreichen, einsehen, kommentieren und weiterentwickeln können!

Erfahre mehr

Evaluation

In der Evaluierungsphase werden einzelne in Bezug auf Wirtschaftlichkeit, Umsetzbarkeit, Skalierbarkeit und weitere Parameter untersucht.

LOFT-Assistant

Mit dem LOFT-Assistenten hilft Ihnen ein Energieloft Innovationsmanager bei der Bewertung einer Idee, indem er beim Marktscreening zu Startups, Technologien, Marktgrößen und Wettbewerberaktivitäten unterstützt.

Erfahre mehr

Konzeptionsphase

In der Konzeptionsphase entwickeln Unternehmen für vielversprechende Ideen neue Geschäftsmodelle. Die Gestaltung von Einnahmequellen, die Bewertung der benötigten Komponenten und Partner sowie die Betrachtung der Wirtschaftlichkeit sind notwendige Aktivitäten.

Business Model Development

Mit dem LOFT-Assistenten unterstützt Dich Energieloft bei der Entwicklung Ihres neuen Geschäftsmodells. Mit Hilfe eines strukturierten Prozesses definieren wir Einnahmequellen, analysieren benötigte Komponenten, finden potenzielle Partner, holen Angebote ein und berechnen einen Businessplan.

Erfahre mehr

LOFT-Partner

Mit LOFT-Partner haben Sie Zugriff auf alle Energieloft-Daten und können so potentielle Partner als Technologielieferanten für einzelne Komponenten schnell und einfach ausfindig machen.

Erfahre mehr

Implementierungsphase

Neue Produkte und Geschäftsmodelle funktionieren niemals alleine mit einer PowerPoint-Präsentation. Energieloft glaubt an die Konzepte, die wir entwickeln. Daher sind wir jederzeit dazu bereit, dich bei der Umsetzung der Ideen in der Praxis zu unterstützen. Schnell und kostengünstig erstellen wir gemeinsam deinen Produkt-Piloten.

Business Model Development

Mit dem LOFT-Assistenten unterstützt Dich Energieloft bei der Umsetzung des Geschäftsmodell-Konzepts. Wir koordinieren Dienstleister und geben Bestellungen auf, prüfen vertragliche Notwendigkeiten und erarbeiten ein Marketing- und Kommunikationskonzept.

Erfahre mehr

Skalierungsphase

Sobald dein Produkt vertriebsfertig ist, kannst du es über Energieloft potentiellen Kunden anbieten und so deine Verkaufszahlen steigern.

LOFT-Partner

Mit LOFT-Partner hast Du Zugriff auf alle Energieloft-Daten auf einmal und kannst Daten direkt aus dem Netzwerk exportieren. Fügen Dein neues Produkt ein und erhalte über die Matching-Funktion, im Handumdrehen mehrere potentielle Leads.

Erfahre mehr

Dein Zugang zum Energieloft Ecosystem

Werde Energieloft-Partner und erhalte den Vollzugriff auf alle Daten im Ecosystem

Das Innovationsnetzwerk Energieloft betreibt ein Ecosystem zur Beschleunigung von Innovationen in den Branchen Energie, Mobilität, IT&IKT, Industrie 4.0 und Smart City. Die Plattform informiert dich in Echtzeit über aktuelle Innovationen und potentielle Partner. So initiieren wir individuell und schnell Kooperation zwischen etablierten Unternehmen, Startups und Investoren. Der Zugang zum Ecosystem als Energieloft-Partner bietet dir den vollen Zugriff auf Energieloft Startups mit mehr als 2000 Startups, den innovativen Projekt-Marktplatz sowie den Innovationsradar. Die Tools eignen sich vor allem für die interne Prozessunterstützung von Innovationsteams, Unternehmensentwicklung und Corporate VC. Weiterhin erhältst du als Partner regelmäßig Unterstützung durch einen Energieloft-Innovationsmanager, welcher dir bei der Nutzung des Netzwerks sowie individuellen Fragestellung unter die Arme greift und dich kontinuierlich mit Ideen versorgt.

  • Vollzugriff auf alle Energieloft Daten
  • Vollzugriff auf alle Analytics-Funktionen im Energieloft-Netzwerk
  • Persönliche Unterstützung durch einen Innoloft-Innovationsmanager

Mehr Informationen erhalten

RheinEnergie ist Energieloft-Partner seit 2017

„Energieloft hat uns in der Zusammenarbeit aufgrund deren Marktüberblick im Bereich Startups, deren schnellen und unkomplizierten Zugang zu Entscheidungsträgern sowie der Kompetenz, Dinge schnell auf den Punkt zu bringen und anzugehen, überzeugt.“

Dr. Christoph Vielhaber, Hauptabteilungsleiter Strategie, RheinEnergie AG, Köln


Uniper ist Energieloft-Partner seit 2018

Energieloft unterstützt Uniper seit 2018 bei der Durchführung des eigenen Innovationsprozesses. Regelmäßig greift Uniper auf die zahlreichen Daten sowie die persönliche Unterstützung durch das Energieloft-Team zurück. Das gebündelte Wissen im Energieloft-Ecosystem hat eine neue Dimension des Ideation-Prozesses von Uniper ermöglicht.


Werde Energieloft-Partner und erhalte den Vollzugriff auf alle Daten im Ecosystem

LOFT Member

Dein kostenloser Einstieg in das Ecosystem.

  • Startups: Alle Member-Profile
  • Offers & Requests: Alle
  • News: 250 Meldungen
  • Portfoliomanager: nein
  • Matchings: 1 pro Monat
  • Kontakt: Support
  • Laufzeit: Solange du willst
  • Nutzer: Nur für dich

LOFT-Partner

Dein Zugriff auf das gesamte Ecosystem.

  • Startups: Alle Member- und Scouting-Profile
  • Offers & Requests: Alle
  • News: Alle Meldungen
  • Portfoliomanager: ja
  • Matchings: Alle sofort
  • Kontakt: Persönlicher Ansprechpartner
  • Laufzeit: 6 Monate
  • Nutzer: Dein ganzes Unternehmen

LOFT Partner (KMU**)

Als KMU-Unternehmen erleichtern wir dir den Einstieg in unser Ecosystem.

  • Startups: Alle Member- und Scouting-Profile
  • Offers & Requests: Alle
  • News: Alle Meldungen
  • Portfoliomanager: ja
  • Matchings: Alle sofort
  • Kontakt: Persönlicher Ansprechpartner
  • Laufzeit: 6 Monate
  • Nutzer: 5 Nutzer

Struktur und Geschwindigkeit beim Innovationsprozess

Innovationsprozess Management mit Energieloft

Erfolgreiche Projekte haben mindestens eines gemeinsam: Sie haben ihre Deadlines eingehalten. Die Einhaltung von Fristen erhöht den "Druck", Diskussionen oder Berechnungen an einem Punkt einzustellen und Prototypen zu entwickeln, um Marktkenntnisse zu erhalten. Energieloft hat einen strukturierten und einfach zu bedienenden Innovationsprozess mit vier einzelnen Phasen entwickelt. Ideation, Evaluierung, Konzeption und Umsetzung. Mit dem Prozessmanagement-Tool "MyInnoHub" von Energieloft wirst du in jeder Phase des Prozesses unterstützt und kommunizierst den Status jeder Idee transparent in deinem Unternehmen.

  • Strukturierten, KPI-basierten Innovationsprozess für Geschwindigkeit und Qualität
  • Unterstützung durch die Energieloft-Innovationsmanager bei der Einhaltung des Prozesses
  • Digitales Innovationsmanagement-Tool zur Mitarbeitereinbeziehung und transparenten Kommunikation

Angebot anfordern

Mit Energieloft haben wir unseren Innovationsprozess neu aufgestellt

"Gemeinsam mit Energieloft haben wir unseren Innovationsprozess auf eine neue Ebene gehoben. Die strikten KPI's helfen uns dabei, uns auf Ergebnisse zu fokussieren. Durch den strukturierten Prozess gewinnen wir Geschwindigkeit bei der Entwicklung von Prototypen und können unsere Ideen schnell und günstig am Markt verproben."

Eric Rüffel, Leiter Unternehmensentwicklung, E.DIS AG


Geschäftsmodellentwicklung mit Energieloft

Gelange schnell und günstig zum neuen Innovationsprodukt

Du willst neue Geschäftsmodelle schnell und günstig im Markt erproben, bevor hohe Investitionskosten in die Produktentwicklung investiert wurden? Mit dem Prozess der Geschäftsmodellentwicklung von Energieloft erreichst du genau das. Energieloft entwickelt dein neues Geschäftsmodell. Energieloft unterstützt dich als unabhängiger Projektmanager bei allen Schritten und verantwortet von der Planung bis zur Implementierung die gesamte Ausgestaltung des Geschäftsmodells - inklusive der Partnerauswahl, der technischen Realisierung sowie der Markteinführung. Die technischen Komponenten für die Umsetzung können dabei kostengünstig über Partner im Energieloft Ecosystem eingekauft werden.

  • Ideation & Markt Screening
  • Geschäftsmodellentwicklung
  • Komponenten- und Partnerauswahl
  • Businessplanerstellung
  • Umsetzung und Markteinführung

Mehr Infos anfordern

Erste kommunale Mobilitätsplattform mit den Stadtwerken Langenfeld

Energieloft und die Stadtwerke Langenfeld haben im Frühjahr 2019 die erste kommunale Mobilitätsplattform in Deutschland entwickelt. Die Stadtwerke fungieren als Plattformbetreiber und integrieren vorhandene Poolfahrzeuge aus Langenfeld in eine digitale App. Bürgerinnen und Bürger können die Fahrzeuge einfach über die App buchen. Durch den Plattformansatz werden vorhandene Ressourcen genutzt und keine Neufahrzeuge in der Stadt verteilt.


Geschäftsmodellentwicklung mit Energieloft

Energieloft Startup Challenge

Erhalte individuelle Innovationsideen durch das Energieloft Ecosystem

Die Energieloft Startup-Challenge unterstützt dich und dein Unternehmen bei der Gewinnung neuer, innovativer Produkt- und Geschäftsmodellideen. Die Startup-Challenge garantiert Unternehmen dafür einen strukturierten Prozess. Startups werden aufgefordert, sich mit einer konkreten Kooperationsidee beim Unternehmen zu bewerben. Die Startups mit den passendsten Ideen werden von dir ausgewählt und zum eigenen Innovation-Day eingeladen. Anschließend entscheidest du nach dem Pitch vor Ort, mit welchen Startups du in eine Kooperation starten möchtest.

  • Eigene Startup-Challenge im Energieloft-Ecosystem
  • Erhalt einer individuellen White Label-Challengeseite
  • Erhalt zahlreicher, konkreter Innovationsideen von Startups

Jetzt Angebot anfordern

E.DIS Startup Challenge

Im Rahmen seiner Digitalisierungsstrategie investiert E.DIS in neue, innovative Lösungen. Für die schnelle und kostengünstige Verprobung neuer Ideen setzt E.DIS auf die Unterstützung von Technologielieferanten und Startups. Über Energieloft haben 47 Startups ihre Kooperationsideen bei E.DIS eingereicht. In einem zweistufigen Prozess hat sich E.DIS am Ende für Kooperationen mit den Startups Othermo, Depsys und Kugu entschieden.


Metro Startup Challenge

Die Metro ist über Energieloft auf der Suche nach innovativen Lösungen und Geschäftsmodellerweiterungen, sowohl für die Metro Stores als auch für die mehr als 300.000 Partnerrestaurants in Deutschland. Startups können sich noch bis zum 23.07.2019 auf Energieloft bewerben. In einem zweistufigen Prozess werden Startups nach einer ersten Sichtung der Ideen zum Metro Innovation-Day nach Düsseldorf eingeladen. Hier wird anschließend über das Kooperationsprojekt entschieden.


Rückblick auf die E.DIS Startup Challenge

Startup Speed-Dating

Intelligentes Matching-Format für die eigene Veranstaltung im eigenen Corporate Design

Das Energieloft Startup Speed-Dating vernetzt neue innovative Startups mit etablierten Unternehmen. Als Basis dazu dient eine individualisierte Online-Matchingplattform auf der sich die Teilnehmer vor Beginn des Speeddatings anmelden müssen. Die Online-Matchingplattform bedient sich eines Algorithmus, welcher die passendsten Matches zwischen Startups und etablierten Unternehmen bzw. Investoren berechnet. Die Erstauflage 2017 auf der E-World war bereits ein voller Erfolg: Mehr als 200 Teilnehmer und knapp 1000 Dates wurden während zwei Messetagen durchgeführt. Mittlerweile bietet Energieloft das Format auf nahe zu jeder bekannten Energiemesse in Deutschland und darüber hinaus an.

  • Eigene White Label-Plattform für das Angebot eines eigenen Formats
  • Intelligenter Matching-Algorithmus für die Ermittlung der passendsten Matches
  • Full-Service vor Ort inkl. Betreuung bei der Durchführung

Jetzt Partnerschaft anfordern

E-world Speeddating

Die E-world ist die Leitmesse für die Energie- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Mit mehr als 30.000 Besuchern gehört die Messe zu den größten Messen im Energiebereich. Drei Jahre in Folge, seit 2017 veranstaltet Energieloft das Speeddating auf der E-world. Jedes Jahr mit steigenden Teilnehmerzahlen. Zuletzt haben mehr als 250 Teilnehmer teilgenommen. Es fanden rund 1.500 Dates während der Messetage statt.

Zum E-world Speeddating


Hannover Messe Speeddating

Erstmals organisierte Energieloft 2019 eine Speeddating-Veranstaltung auf der HANNOVER MESSE, der weltweit größten Industriemesse. Mit über 90 Teilnehmern und 300 Dates war das Startup-Speeddating ein voller Erfolg.

Zum Speeddating der Hannovermesse


ISH Speeddating

Auf der ISH, der führende Messe für Gebäudetechnik und smart Buildings, hat das Energieloft-Netzwerk 2019 sein Debüt mit einer Speed-Dating-Veranstaltung gegeben. In herausragender Atmosphäre haben viele Startups und Unternehmen in gemeinsamen Gesprächen potentielle Kooperationen diskutiert.

Zum ISH Speeddating


The smarter-e Speeddating

2019 haben wir erstmals unser Startup Speed-Dating in München auf Europas größter Energiewirtschaftsplattform The smarter E Europe durchgeführt. Mit 365 Dates, 69 Startups, 31 Unternehmen und 10 Investoren war es ein gelungener Auftakt einer hoffentlich erfolgreichen Serie von Speeddating-Veranstaltungen in München.

Zum smarter-e Speeddating


ITMA Barcelona Speeddating

Mit der ITMA in Barcelona wurde 2019 erstmalig eine internationale Messe mit in das Energieloft-Netzwerk aufgenommen. Die Leitmesse für Textiltechnik in Europa hat aufgezeigt, wie sehr technische Textilien die Karosserien von Elektroautos, Flügel von Windenergieanlagen und auch flexible Solarzellen oder Membranen für Brennstoffzellen bestimmt. Das Speeddating-Format wurde in Kooperation mit dem Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen durchgeführt.

Zum ITMA Speeddating


Hamburg WindEnergy Speeddating

Auch auf der Hamburg Wind in Hamburg wurde 2018 erstmalig ein Startup-Speeddating powered by Energieloft durchgeführt. Mit Fokus auf technologischen Innovationen haben sich Startups mit Herstellern und EVU aus der Windenergiebranche austauschen können.

Zum Hamburg Wind Speeddating


dena Techfestival Speeddating

Europas größte Energie-Startup-Veranstaltung fand auch 2019 wieder in Berlin statt. Bereits zum zweiten Mal veranstaltete Energieloft in Kooperation mit der dena das Startup-Speeddating auf dem Techfestival. In gemütlicher Atmosphäre auf einem Boot im Berliner Hafen haben rund 100 Teilnehmer potentielle Kooperationen eruiert.

Zum dena Techfestival Speeddating


BDEW Kongress Speedating

Auf dem BDEW Kongress 2018, dem Branchentreff der Energiebranche hat Energieloft gemeinsam mit dem BDEW jungen Unternehmen eine Plattform bereitet, um mit den führenden Entscheidern der deutschen Energiebranche in Kontakt zu kommen.

Zum Speeddating auf dem BDEW Kongress


Oesterreichs Energie Speeddating

Auch über die deutschen Landesgrenzen hinaus hat sich Energieloft ausgedehnt. Auf dem Energiekongress der Oestereichischen Energiewirtschaft hat Energieloft 2018 erstmalig eine Speeddating-Veranstaltung durchgeführt, um Startups mit den Entscheidern der Österreichischen Energiebranche zu vernetzen.

Zum OesterreichEnergie Speeddating


Rückblick Speeddating auf der Hannovermesse 2019

Werde LOFT Network Partner und baue Dein eigenes digitales Ecosystem auf

Energieloft Whitelabel Innovationsplattform

Das Energieloft Ecosystem besteht aus mehr als 15 Partnern, die alle ihre eigene LOFT-Innovationsplattform betreiben. Jede Plattform nutzt die gleichen Daten, so dass die Benutzer die Daten nur einmal verwalten müssen. Während alle Partner das Ecosystem auf die Unternehmen in ihrem Cluster verteilen, werden immer mehr Unternehmen Teil des Ökosystems. Werde selbst Plattform-Betreiber! Mit einer LOFT Whitelabel-Plattform kannst Du die Mitglieder und Nutzer deines Clusters digital über die neuesten Innovationen und Innovatoren informieren. Die Plattform ermöglicht es, Stakeholder automatisch zu vernetzen und so Kooperationen zwischen Akteuren zu initiieren.

  • Erstelle dein eigenes Ecosystem
  • Erhalte eine eigene Plattform in deinem Corporate Design
  • Erfahre mehr über die Ideen und Bedürfnisse der Mitglieder in deinem Netzwerk

Erhalte mehr Informationen

BDEW Innovation

In Kooperation mit Energieloft bietet der BDEW seinen Mitgliedern aktive Unterstützung beim Innovationsscouting, der Identifizierung von Entwicklungsmöglichkeiten sowie der Vermittlung von Partnern (oft Startups) zur Umsetzung innovativer Projekte im Energiesektor.

innovation.bdew.de


NRW Innovationsplattform

Die EnergieAgentur.NRW betreibt gemeinsam mit Energieloft die Innovationsplattform für Nordrhein-Westfalen. Unternehmen aus NRW erhalten auf der Plattform aktive Unterstützung beim Innovationsscouting sowie bei der Umsetzung von neuen Geschäftsmodellen und digitalen Prozessverbesserungen.

innovation-plattform.energieagentur.nrw


ÖsterreichsEnergie Innovation

Oesterreichs Energie ist die Interessenvertretung der österreichischen E-Wirtschaft. Sie vertritt die gemeinsam erarbeiteten Brancheninteressen gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit. Gemeinsam mit Energieloft wurde die Innovationsplattform entwickelt, um innovative Akteure aus der Energiebranche zu vernetzen und Kooperationen zu initiieren. Die Innovationsplattform verschafft den Mitgliedern von ÖsterreichsEnergie Zugang zu technologischen Neuentwicklungen und Geschäftsideen von Startups und Forschungsinstituten.

innovation.oesterreichsenergie.at


Hyperegio DIP

Die neue digitale Innovationsplattform (DIP) des Interreg Programm „Hyperegio“ bietet eine wertvolle aktive Unterstützung beim Innovationsscouting mit einer zielgerichteten Identifizierung von Entwicklungsmöglichkeiten sowie mit der passenden Vermittlung von Partnern oder Kunden zur Umsetzung zukünftiger Projekte in der EUREGIO Maas-Rhein.

hyperegio-dip.eu


DigitalHUB Aachen

Der digitalHUB Aachen ist Teil der DWNRW-Initiative der Landesregierung und will die Digitalisierung in den NRW-Kommunen vorantreiben. Die Matching-Plattform des DigitalHub verbindet Startups aus dem Aachener DigitalHub mit etablierten Unternehmen aus der Region und darüber hinaus.

platform.aachen.digital


Versorgerplus

Versorger+ unterstützt Energieversorger und Stadtwerke effizient bei der Unternehmensentwicklung. Neue Produkte und Geschäftsmodelle können einerseits über Unternehmenszukäufe (M&A) oder kooperative Produktentwicklung mit dem Open Innovation Ansatz implementiert werden. Auf Versorger+ erhalten Nutzer Antworten zu beiden Möglichkeiten. Investmentoptionen in innovative Start-ups oder Kochrezepte zur kooperativen Produktentwicklung.


Digitales Lübeck

Die Mitglieder des EnergieCluster digitales Lübeck haben sich ein gemeinsames Ziel gesetzt: Lübeck zu digitalisieren und durch neue Technologien unsere Stadt effizienter, nachhaltiger, grüner und eben digitaler zu gestalten. Die Innovationsplattform des EnergieClusters versorgt die Mitglieder mit potentiellen Projektideen und Umsetzungspartner, auch aus der Welt der Startups.

plattform.energiecluster-luebeck.de