Senator Ted Cruz sagt, Bitcoin (BTC) stehe für Freiheit und Dezentralisierung

admin

Der Pro-Bitcoin-Senator Ted Cruz ist herausgekommen, um die neueste Situation mit Bitcoin während der Proteste des Canada Freedom Convoy zu besprechen. Der Politiker lobte Bitcoin für seine Dezentralisierung.

Cruz ist seit langem ein Befürworter von Bitcoin (BTC/USD), und während des jüngsten Bitcoin-Dip hat er Berichten zufolge seine Bestände durch den Kauf von Bitcoin im Wert von 50.000 $ erhöht.

Ted Cruz lobt Bitcoin dafür, dass es dezentralisiert ist

Suchen Sie schnelle Nachrichten, heiße Tipps und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Ted Cruz kritisierte das von Justin Trudeau, dem kanadischen Premierminister, durchgesetzte Notstandsgesetz. Die Durchsetzung dieses Gesetzes ermöglichte es Banken in Kanada, Benutzerkonten einzufrieren, ohne dass ein Gerichtsbeschluss erforderlich war. Auch Dutzende Krypto-Wallets wurden eingefroren.

Laut Cruz steht Bitcoin für Freiheit und Dezentralisierung. Da Bitcoin von keiner Organisation oder Regierung kontrolliert werden konnte, wurde es vehement bekämpft, weshalb China im vergangenen Jahr private Kryptowährungen verboten hat.

Cruz griff weiter die hochrangige Senatorin von Massachusetts, Elizabeth Warren, an und sagte, dass sie aus ähnlichen Gründen ebenfalls gegen Bitcoin sei. Warren sagte,

Die chinesischen Kommunisten und Elizabeth Warren wollen beide Ihr Vermögen, Ihre Ersparnisse, Ihre Rede, Ihr Leben, Ihre Kinder, jede Entscheidung kontrollieren.

Warren hat sich in der Vergangenheit vehement gegen digitale Assets ausgesprochen, weil sie volatil und „höchst undurchsichtig“ sind. Sie hat auch die US-Regierung aufgefordert, strenge Vorschriften für den Sektor einzuführen.

In Kanada forderte die Regierung lokale Kryptowährungsbörsen auf, Konten von Benutzern einzufrieren, die mit den Protesten in Verbindung stehen. Einige Leute führten jedoch zu Self-Custodial Wallets. Cruz zitierte eine Antwort, die Nunchuck, ein Unternehmen ohne Verwahrung, an die kanadische Regierung gegeben hatte.

Nunchuck sagte,

Unsere Software ist kostenlos. Wir sammeln keine Benutzeridentifikation und Informationen über E-Mail-Adressen hinaus. Daher können wir die Konten unserer Benutzer nicht einfrieren. Wir können nicht verhindern, dass sie verschoben werden. Dies ist beabsichtigt.

Amerikanische Politiker und Bitcoin

Der amerikanische Gesetzgeber war trotz des Fehlens eines klaren regulatorischen Rahmens für Kryptos am Handel mit Kryptowährungen beteiligt. Einige Gesetzgeber, die Bitcoin im vergangenen Jahr angegriffen hatten, unterstützen es nun.

Senatorin Cynthia Lummis ist auch eine Bitcoin-Unterstützerin und HODLerin. Im Jahr 2021 kaufte sie Bitcoin im Wert von 50.000 bis 100.000 US-Dollar. 2013 kaufte sie fünf BTC für jeweils rund 300 Dollar. Andere kryptofreundliche Politiker sind Barry Moore, Marie Newman, Mark Green und Michael Waltz.

Investieren Sie mit unserem bevorzugten Broker eToro in wenigen Minuten in Krypto, Aktien, ETFs und mehr

10/10

67 % der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

Die 9 besten Möglichkeiten, das iPhone zu reparieren, das vom Computer nicht erkannt wird

Während iCloud die bequeme Möglichkeit ist, iPhone-Daten und Mediendateien zu sichern, verwenden einige immer noch Datenkabel und iTunes auf dem PC, um iOS zu aktualisieren, Fotos/Videos zu übertragen, Backups wiederherzustellen und vieles mehr. Das Problem tritt auf, wenn Ihr iPhone vom Computer nicht erkannt wird. So können Sie das Problem […]
Die 9 besten Möglichkeiten, das iPhone zu reparieren, das vom Computer nicht erkannt wird