So blockieren Sie die E-Mail-Adresse von Nachrichten

admin

Der iMessage-Dienst betreibt Messages, die Standard-Messaging-App von Apple. Zusätzlich zu verschiedenen Funktionen und Ergänzungen im Laufe des Jahres weist die Nachrichten-App weiterhin einige kleinere Ärgernisse auf: Spam-Nachrichten. Zusätzlich zur Nummer verwenden die Leute am Ende auch E-Mails, um Spam zu versenden.Diese lästigen Spam-Nachrichten können nicht nur von unbekannten Nummern, sondern auch von unbekannten E-Mails stammen. Aber Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen, denn diese Anleitung hilft Ihnen, iMessage-Spam-E-Mail-Adressen einfach zu blockieren. Die in dieser Anleitung genannten Schritte helfen Ihnen dauerhaft, das Problem zu lösen.

Spamfilter aktivieren

Zunächst möchten wir Ihnen empfehlen, die Nachrichtenfilterung auf Ihrem iPhone einzuschalten. Hier sind die einfachen Schritte, um dasselbe zu tun: Schritt 1: Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen.Schritt 2: Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Nachrichten.Schritt 3: Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Unbekannt & Spam.Schritt 4: Stellen Sie sicher, dass die Option „Unbekannte Absender filtern“ aktiviert ist.Alle Ihre Nachrichten von unbekannten E-Mail-Adressen befinden sich an einem Ort in der Nachrichten-App. Dies wird Ihnen weiter helfen, bekannte Absender zu trennen.Um eine E-Mail-Adresse in iMessage zu blockieren, gibt es zwei einfache Möglichkeiten.

ein. Mit der Messaging-App

Die erste Methode besteht darin, die Nachrichten-App selbst zu verwenden, um E-Mail-Adressen zu blockieren. Das bedeutet, dass niemand eine E-Mail-Adresse verwenden kann, um Ihre Nachrichten zu spammen. Schritt 1 Öffnen Sie die Nachrichten-App.Schritt 2: Wählen Sie die Option Filter in der oberen linken Ecke.Schritt 3: Tippen Sie auf das Menü Unbekannte Absender.Schritt 4: Wählen Sie aus der Liste der unbekannten Absender die E-Mail-Adresse aus, die Sie blockieren möchten.Schritt 5 – Tippen Sie auf die oben angezeigte E-Mail-ID.Schritt 6: Tippen Sie auf das Informationssymbol oben rechts.Schritt 7: Scrollen Sie nach unten und wählen Sie die Option Diesen Anrufer blockieren, die in rotem Text angezeigt wird.Sie haben die E-Mail-Adresse erfolgreich daran gehindert, Ihre Nachrichten-App zu löschen oder zu spammen.

2. Verwenden der Einstellungen-App

Die zweite Möglichkeit, E-Mail-Adressen in Nachrichten zu blockieren, besteht darin, einige Optionen in der App „Einstellungen“ zu verwenden. Aber vorher müssen Sie sicherstellen, dass Sie diese E-Mail-Adresse als Ihren Kontakt speichern.Schritt 1: Öffnen Sie die Nachrichten-App erneut und tippen Sie auf die E-Mail-Adresse, die Sie blockieren möchten.Schritt 2: Tippen Sie auf die oben angezeigte E-Mail-ID.Schritt 3: Tippen Sie auf die Option Neuen Kontakt erstellen, um die E-Mail-Adresse zu speichern.Schritt 4: Schließen Sie die Nachrichten-App und gehen Sie zurück zur Startseite Schritt 5: Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen.Schritt 6: Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Nachrichten.Schritt 7: Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Option Blockierte Kontakte.Schritt 8: Tippen Sie auf die Option Neu hinzufügen.Schritt 9 – Suchen Sie den Kontaktnamen, den Sie zum Speichern der unbekannten E-Mail-Adresse verwendet haben.Schritt 10: Tippen Sie auf den Namen dieses Kontakts.Sie haben die E-Mail-Adresse erfolgreich im Menü „Gesperrte Kontakte“ hinzugefügt. Sie können viele weitere E-Mail-Adressen hinzufügen, indem Sie die obigen Schritte ausführen. Aber Sie sollten nie vergessen, dass dieser Schritt das Speichern dieser E-Mail-Adressen als Kontakte beinhaltet.

Schalten Sie den SMS-Filter ein

Wir empfehlen außerdem, dass Sie den SMS-Filter in Ihrer Nachrichten-App aktivieren. Dies hilft Ihnen, die Kategorie der Nachrichten, die Sie erhalten, besser zu verstehen, z. B. Transaktionen und Werbeaktionen. Der SMS-Filter kann durch Befolgen einiger einfacher Schritte aktiviert werden: Schritt 1: Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen.Schritt 2: Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Option Nachrichten.Schritt 3: Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Option Unbekannt und Spam.Schritt 4: Wählen Sie im SMS-Filtermenü SMS-Filter.Sie können auch andere heruntergeladene Apps wie Truecaller auswählen, um Ihre Nachrichten zu filtern. Sie können andere Apps hinzufügen, um Ihre Nachrichten zu filtern. Diese Schritte stellen sicher, dass Ihr Nachrichtenerlebnis nicht ruiniert wird.

Verabschieden Sie sich von Spam-E-Mail-Adressen

Dies war eine schnelle und einfache Anleitung, die Ihnen helfen wird, alle unnötigen und unerwünschten E-Mail-Adressen auf iMessage zu blockieren. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iOS verwenden, um diese Einrichtung durchzuführen. Auf jeden Fall wird empfohlen, die Software regelmäßig zu aktualisieren, um die besten Funktionen und die neuesten Sicherheitsupdates für Ihr Gerät zu erhalten. Letztendlich führt dies zu einer insgesamt besseren Benutzererfahrung auf Ihrem iPhone.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

DOT-Preisprognose nach dem Start von USDT auf Kusama

Polkadot DOT/USD ist eine Blockchain, die über ein als Relaiskette bekanntes Kernnetzwerk verfügt, in dem sich andere Blockchains verbinden und miteinander kommunizieren können. Diese Relaiskette kümmert sich um Sicherheit und Transaktionen und ermöglicht eine nahtlose Interoperabilität zwischen Ketten. Suchen Sie schnelle Nachrichten, heiße Tipps und Marktanalysen? Melden Sie sich noch […]
DOT-Preisprognose nach dem Start von USDT auf Kusama