Bitcoin grünes Licht, brasilianisches Markt rotes Licht – Marktübersicht

admin

Bitcoin-Zeichen An diesem Mittwoch (3.), während Bitcoin (BTC) bei 63.000 US-Dollar geparkt ist, ist die Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen…

Der Inhalt Green Light for Bitcoin, Red Light for the Brazilian Market – Market Summary erschien erstmals in Cointimes.

Bitcoin-Zeichen

Während Bitcoin (BTC) an diesem Mittwoch (3.) bei 63.000 US-Dollar geparkt ist, erreicht die Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen einen Rekord von 2.880 Billionen US-Dollar, wobei SOL, ETH und DOT neue ATHs jagen.

Am brasilianischen Markt wurde das rote Signal für hohe Zinsen entzündet, was bei den Anlegern das Gefühl der Abkehr vom Fiskalregime schürte.

Hohes Signal für Bitcoin. Das Ergebnis der wichtigsten Altcoins in den letzten 24 Stunden ist wie folgt: Ethereum (+2,86%), Binance Coin (+1,37%), Solana (+12,5%), Cardano (+7,73%), Ripple (+7,68%) , Polkadot (-1,70 %), Dogecoin (+0,25 %), Shiba Inu (-7,27 %), Erde (+ 8,67 %) und Lawine (+9,50 %).
Kryptowährungs-Ranking – Quelle: CoinGoLive.com.br

Ab November

Bitcoin fiel unter $ 60.000 vor ein paar Tagen, war aber schnell , dass Preisniveau wieder zu erlangen, wie berichtet , in dieser Woche früher.

Im Moment legen die Bullen kein hektisches Tempo vor und parken in der Preisspanne von 63.077 US$ – 358.356 R$ bei den wichtigsten brasilianischen Brokern.

Die Flaute wird jedoch nicht lange anhalten. Nach drei Monaten, in denen der monatliche Schlusskurs von Bitcoin erreicht wurde, erwartet der Pseudonym-Analyst PlanB nun, dass sich die BTC bis Ende November der 100.000-Dollar-Marke nähert.

Der Bitcoin-Preis könnte in den nächsten 30 Tagen um 60 % steigen, wenn der Händler hinter dem beliebten Stock-to-Flow-Modell (S2F) PlanB wieder Recht hat.

Weiterlesen: Laut PlanB soll Bitcoin diesen Monat 98.000 USD erreichen

Für heute haben steigende Altcoins die Dominanz von Bitcoin auf dem Markt weiter reduziert. Die Domain liegt jetzt bei rund 41,29 % und ihre Marktkapitalisierung liegt unter 1,20 Billionen US-Dollar.

Leuchtet das rote Licht

War noch vor kurzem die größte Sorge der Aktienanleger noch die zunehmende Attraktivität von festverzinslichen Wertpapieren, so sind die Warnsignale nun weiter verbreitet.

Das neue Zinsniveau, das mit der Wahrnehmung der Agenten erreicht wurde, dass das Land das seit 2016 geltende Fiskalregime aufgegeben hat, und mit anhaltender Inflation lässt Manager und Analysten bei fremdfinanzierten Unternehmen mit hohen Schulden vorsichtig sein , die unter dem Zugkraftverlust der brasilianischen Wirtschaft leiden könnte.

Das Szenario, stark beeinflusst durch die mögliche Zustimmung des PEC dos Precatórios, wurde von Senator Renan Calheiros als „Angriff auf die Gegenwart und Zukunft des Landes“ bezeichnet. Unterdessen kämpft Arthur Lira in der Abgeordnetenkammer darum, seine Abgeordneten davon zu überzeugen, dem „Calote PEC“ zuzustimmen.

„Die Regierung hat einen Fehler gemacht, als sie Auxílio Brasil mit der PEC do Calote vermischte, und niemand möchte mehr seinen Fingerabdruck dort hinterlassen. Lira kann viel, aber nicht alles. Niemand wird dafür die Wirtschaft töten“, sagte einer der Abgeordneten zu O Antagonista und zeigte, dass Minister Paulo Guedes Hilfe brauchen wird, um die Haushaltslücke zu schließen.

In diesem Umfeld setzte der Ibovespa die Negativspirale fort, die seit dem Maximum von 130.000 Punkten im Juni verzeichnet wurde, und beendete den Oktober mit einem Minus von 6,74%. Vom Jahreshöchststand bis zum Ende der letzten Handelssitzung beträgt der Rückgang etwa 20%.

Solana auf Platz 5

Ethereum (ETH) stellte einen weiteren neuen historischen Rekord auf. Diesmal ist die ETH auf 4.600 USD gestiegen und obwohl sie heute auf ein Niveau knapp unter diesem Niveau zurückgekehrt ist, liegt ETH in 24 Stunden immer noch 2,86% darüber.

Ein weiterer Rekord wurde von Solana (SOL) erobert. SOL stieg um 12% und erreichte laut CoinGoLive seinen letzten ATH bei 232 $. Darüber hinaus hat das Asset Cardano (ADA) als fünftgrößtes digitales Asset im Ranking überholt.

Das Ergebnis der wichtigsten Altcoins in den letzten 24 Stunden ist wie folgt: Ethereum (+2,86%), Binance Coin (+1,37%), Solana (+12,5%), Cardano (+7,73%), Ripple (+7,68%) , Polkadot (-1,70 %), Dogecoin (+0,25 %), Shiba Inu (-7,27 %), Erde (+ 8,67 %) und Lawine (+9,50 %).

Auch die Marktkapitalisierung erreicht seit gestern mit 2,88 Billionen US-Dollar einen neuen Rekord.

Folgen Sie den Kryptomarktnachrichten in der Cointimes Telegram-Gruppe, besuchen Sie .

Der Inhalt Green Light for Bitcoin, Red Light for the Brazilian Market – Market Summary erschien erstmals in Cointimes.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

Solana (SOL) marschiert auf den vierten Platz im Kryptowährungsranking – Marktübersicht

Sohle, einzig, alleinig An diesem Donnerstag (04), während die Bitcoin-Bullen nahe bei 62.000 US-Dollar ruhen, weist das Analyseunternehmen Santiment auf eine...

Inhalte von Solana (SOL) marschieren im Ranking der Kryptowährungen auf den vierten Platz – Market Summary erschien zuerst in Cointimes.