Lösung: Chromecast verbindet sich nicht mit dem Internet

admin

Es kann passieren, dass Chromecast verbindet sich nicht mit dem Internet oder es tut es vorübergehend und trennt sich am Ende, machen Sie sich keine Sorgen, dass wir die Lösung für dieses lästige Problem haben. Tatsächlich werden wir Ihnen mehrere Methoden anbieten, mit denen Sie versuchen sollten, dieses lästige Problem zu lösen.

Chromecast trennt ständig die WLAN-Verbindung

Abgesehen von der Version von Chromecast, die Sie verwenden, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie irgendwann Verbindungsprobleme haben. Glücklicherweise sind die Lösungen die gleichen und einige davon werden sicherlich für Sie funktionieren.

Stellen Sie den WLAN-Router näher an Chromecast

Einer der Gründe, warum Ihr Chromecast die Internetverbindung trennt, ist, dass er zu weit von Ihrem Router entfernt ist. Diese Lösung ist ganz einfach, wir werden den Router einfach näher an das Gerät heranbringen und so hoch wie möglich positionieren. Falls Sie Ihren Router nicht verschieben können, bewegen Sie den Chromecast einfach so nah wie möglich daran und prüfen Sie, ob die Verbindung ständig getrennt wird.

Nach Updates suchen

Es ist wichtig, alles auf dem neuesten Stand zu halten, wenn Sie Chromecast und jedes Gerät verwenden, das mit dem Internet verbunden ist. Wir müssen diese Schritte ausführen, um den Browser zu aktualisieren. Dies ist sehr wichtig. Daher öffnen wir zunächst Chrome.

Chromecast-Optionen

Nach dem Öffnen müssen wir auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Bildschirms klicken.

Update, um zu beheben, dass Chromecast keine Verbindung zum Internet herstellt

Jetzt müssen wir weiter “Google Chrome aktualisieren“, Falls wir diese Option nicht sehen, bedeutet dies, dass der Browser bereits aktualisiert wurde. Falls wir die Option sehen, starten wir einfach das Update und sobald es fertig ist, starten wir den Browser neu.

Chromecast neu starten

Eine andere Möglichkeit, die wir versuchen können das Problem lösen Dies geschieht einfach durch einen Neustart von Chromecast. In vielen Fällen können mehrere Probleme im Zusammenhang mit der Verbindung nur durch einen Neustart des Geräts behoben werden.

Einstellung

Wir können Chromecast über die Home-Anwendung neu starten. Dazu öffnen wir die Home-Anwendung und müssen dann zu “Einstellungen” gehen.

Mehr Optionen.

Hier müssen wir auf “Weitere Einstellungen” klicken. Das Symbol mit drei Punkten befindet sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Neustart ab Werk.

Unter allen angezeigten Optionen müssen wir die Schaltfläche “Neustart” drücken.

Starten Sie Chromecast neu und stellen Sie keine Verbindung zum Internet über eine Stromquelle her

Eine andere Möglichkeit besteht darin, es über das Stromkabel neu zu starten. Dazu müssen wir das Kabel trennen und einige Minuten warten, dann werden wir es wieder an die Stromversorgung anschließen.

Router neu starten

In vielen Fällen liegt das Problem nicht einmal in unserem Chromecast, sondern in dem Router, der keine Verbindung zum Internet herstellt oder ständig ausfällt. Ein Neustart ist eine mögliche Lösung. Dazu müssen wir den Router durch Drücken des Netzschalters ausschalten. Es befindet sich normalerweise auf der Rückseite. Warten Sie einige Minuten und schalten Sie es dann wieder ein. Jetzt müssen wir überprüfen, ob unser Chromecast mit dem Netzwerk verbunden ist.

Batterieeinstellungen überprüfen

Etwas, das wir überprüfen müssen, ist die Batteriekonfiguration, zumal viele Anwendungen diese schnell entladen und die Verbindung beeinträchtigen können, ob Sie es glauben oder nicht. Dazu müssen wir das Konfigurationsmenü aufrufen, dann auf “Batterie” und dann auf “Batteriesparen” gehen. Wir müssen sicherstellen, dass die Akkuoptimierung für die Home-Anwendung und alle anderen Apps, die wir mit dem Internet verwenden, wie Netflix, YouTube usw., deaktiviert ist.

Chromecast formatieren

Bevor wir fortfahren, müssen wir bedenken, dass das, was wir hier tun werden, ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist. Dies bedeutet, dass alle Daten und Einstellungen, die wir auf dem Gerät haben, verloren gehen. Chromecast wird so aussehen, als hätten wir es gerade erworben. Falls bei unserem Chromecast Verbindungsprobleme auftreten, liegt dies an einem Fehler. Dies lässt sich ganz einfach durch einen Neustart des betreffenden Gerätes beheben. Dazu müssen wir die Taste an der Seite des Geräts etwa 30 Sekunden lang drücken, bis das Licht rot zu blinken beginnt. Eine weitere Option zum Formatieren ist die Home-Anwendung des Geräts.

Home-Einstellungen.

Dazu öffnen wir die Startanwendung und suchen dann nach “Einstellungen”.

Gehen wir zur Konfiguration, um das Problem zu lösen, dass Chromecast keine Verbindung zum Internet herstellt

Als nächstes müssen wir auf “System” klicken.

Über

Dann gehen wir dorthin, wo “Über” steht.

Werkswiederherstellung.  Dies sollte das Problem beheben, dass Chromecast keine Verbindung zum Internet herstellt.

Wir müssen nach der Option “Factory Reset” suchen, und sobald der Neustart beginnt, sehen wir auf dem Chromecast ein blinkendes Licht. Teile es mit deinen Freunden!

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

Apple kann mit dieser Strategie in Bitcoin einsteigen

Michael Saylor, der bei Bitcoin optimistisch ist, ist keine Neuigkeit. Tatsächlich hat er oft über das Potenzial des digitalen Vermögenswerts gesprochen, den Zahlungsverkehr zu transformieren und „die Zukunft der Immobilie“ zu werden. In einem kürzlichen Interview mit Dan Weiskopf ging Saylor jedoch noch einen Schritt weiter. Hier berührte Saylor das […]
Apple kann mit dieser Strategie in Bitcoin einsteigen