Werden die Mitarbeiter der Zentralbank protestieren und eine Erhöhung um 28% fordern, Zeit, BC durch BTC zu ersetzen?

admin

Brasilianische Zentralbank Mission der brasilianischen Zentralbank: „Die Stabilität der Kaufkraft der Währung und ein solides Finanzsystem sicherstellen…

Inhalt Werden Zentralbankdiener protestieren und eine Erhöhung um 28% fordern, Zeit, BC durch BTC zu ersetzen? erschien zuerst in Cointimes .

Brasilianische Zentralbank

Mission der brasilianischen Zentralbank : „Die Stabilität der Kaufkraft der Währung und ein solides und effizientes Finanzsystem zu gewährleisten.“

In einem privaten Unternehmen werden ineffiziente Mitarbeiter in der Regel entlassen oder erhalten keine Gehaltserhöhungen, das gleiche gilt nicht für Beamte. Die Regierung versagt im Vergleich zu einem Unternehmen in allen Bereichen, in denen sie zu handeln beabsichtigt: Die öffentliche Gesundheit ist im Chaos, Bildung, sanitäre Grundversorgung und selbst die primäre Funktion des Grenzschutzes ist nicht gut gemacht.

Und was ist mit Brasiliens Wirtschafts- und Währungspolitik? Seit 1994 hat der Real mehr als 85 % seiner Kaufkraft verloren, der Dollar nähert sich 6,00 R$ und die Staatsverschuldung liegt bei fast 100 %.

Trotzdem erhielten Mitarbeiter des Federal Revenue, PRF und einiger anderer Bereiche des öffentlichen Dienstes Anpassungen von fast 30 %. Haben Sie als Angestellter der Privatwirtschaft Ihre 30%ige Vergütung erhalten? Nein?!

Auch die National Union of Central Bank Employees (SINAL) erhielt keine Gehaltsanpassung von 28,86 %, die auf dem Rückgang der brasilianischen Kaufkraft seit 2017 – dem Zeitpunkt der letzten Anpassung – basiert. Andernfalls wird die Gewerkschaft am 18. Januar protestieren.

Das BL erhält nach dem Haushaltsrichtliniengesetz bereits 2,0732 Mrd. BRL und ist für 7,1 % der Verwaltungsausgaben des Bundes verantwortlich:

Wir brauchen keine Zentralbank!

Die gute Nachricht ist jedoch, dass wir keine Zentralbank brauchen. Die große Frage, wie man Währungen dezentral und ohne den Einfluss brasilianischer Bürokraten ausgeben kann, wurde 2008 von Satoshi Nakamoto, dem Schöpfer von Bitcoin, gelöst.

Seitdem hat der Real gegenüber Bitcoin rund 99,54 % seines Wertes verloren, bis Ende 2023 soll er 99,99 % verlieren:

El Salvador , das erste Land, das Bitcoin eingeführt hat, hat es geschafft, sein Wachstum seit der Einführung zu verdoppeln und wird eines der 3 am schnellsten wachsenden Länder in Mittel- und Südamerika sein und die karibischen Nachbarn und sogar Chile, Argentinien und Brasilien übertreffen.

Durch die Einführung von Bitcoin muss El Salvador nie wieder die Geldschöpfung durch Druckereien wie die Mint verwalten, muss sich keine Sorgen über die Fälschung seines Geldes machen, wird die internationalen Überweisungskosten gesenkt haben und die Bevölkerung wird ein Tauschmittel haben mit stabiler und sicherer Ausgabe.

In Brasilien fordern Bundesbürokraten eine Erhöhung auf Kosten der Bevölkerung. Dieselben Beamten, deren Aufgabe es war, „die Stabilität der Kaufkraft der Währung zu gewährleisten“, bestätigen, dass der brasilianische Staat erneut kläglich versagt hat.

Realität der Zentralbank : Real verliert 85% der Kaufkraft, konzentriertes und zentralisiertes Finanzsystem. Trotzdem verlangen die Server der Zentralbank eine Erhöhung um 28 %! Sie vergessen, dass wir keine Zentralbank mehr brauchen.

Es ist Zeit, das unfähige BC gegen das BTC einzutauschen.

Inhalt Werden Zentralbankdiener protestieren und eine Erhöhung um 28% fordern, Zeit, BC durch BTC zu ersetzen? erschien zuerst in Cointimes .

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

Die echten Bitcoin-Wale – Finden Sie heraus, wer die großen institutionellen Inhaber sind

Walschwimmen in einem großen Ozean - institutionell Mit 10 % aller im Umlauf befindlichen Einheiten sind diese Institutionen große Besitzer der marktführenden Kryptowährung. Bis 2019...

Inhalt Die echten Bitcoin-Wale – Finden Sie heraus, wer die großen institutionellen Inhaber sind, die zum ersten Mal in Cointimes erschienen sind.