Wie erkenne ich den Batteriestatus eines iPhones?

admin

Zwar sind iPhones in der Regel äußerst stabile Geräte, die unter allen Bedingungen reagieren und den Beanspruchungen auf Dauer sehr gut standhalten, allerdings ist auch der Akku nicht gerade der herausragende Aspekt dieser Endgeräte mit den Jahren beginnen sie zu verschleißen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Autonomie Ihres Smartphones nicht mehr so ​​​​gut ist wie früher oder früher, sollten Sie Erfahren Sie mehr über den Status des iPhone-Akkus. Dieser unverzichtbare Tipp für alle, die Apple-Smartphones besitzen, zielt darauf ab, aktuelle und zuverlässige Informationen über den Zustand des iPhone-Akkus in Echtzeit bereitzustellen und so zu großen oder unerwarteten Verschleiß zu vermeiden, wenn dies der schlimmste Zeitpunkt ist. . Mit anderen Worten, während die Qualität des iPhone-Akkus mit der Nutzung unweigerlich nachlässt, haben wir Möglichkeiten, Erfahre deinen Status, und verhindern Situationen, die uns gefährden könnten. Apple gibt uns also die Möglichkeit, den Batteriestatus zu überprüfen und seinen Status zu überprüfen, um schließlich zu bewerten, ob ein iPhone-Akkuaustausch erforderlich ist, eine endgültige Lösung, die manchmal unvermeidlich ist. Aber bevor Sie beginnen, müssen Sie wissen, dass diese Informationen nur für diejenigen zugänglich sind, die ein iPhone haben, das auf iOS-Versionen 11.3 oder höher aktualisiert wurde. Wer diese Möglichkeit nicht hat, muss das Gerät zur Analyse und zur genauen Diagnose in einen Apple Store bringen.

Wie kann ich den Batteriestatus eines iPhones sehen?

Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres iPhones Geben Sie den Abschnitt Akku und Akkustatus ein Wie Sie sehen, ist es nicht kompliziert, diese Daten zur Verfügung zu haben, da Apple uns die Arbeit erleichtern möchte, damit wir die Umstände des Verschleißes der Batterie. Batterie. Wenn wir ein neues iPhone kaufen, beträgt die Akkukapazität natürlich 100%, und so sollte es auch sein. Da es jedoch aus Lithium besteht, nimmt dieser Prozentsatz im Laufe der Monate langsam ab. Und was bedeutet es, dass der Prozentsatz sinkt? Vor allem, dass die Bildschirmnutzungszeit, die Sie zwischen zwei Ladezyklen haben, immer weniger wird. Sonst was du wirst öfter zum Ladegerät gehen müssen. Apple gibt uns einige Details zur Alterung seiner Akkus und erklärt zum Beispiel, dass ein Akku bleibt nach 500 Ladezyklen bei 80 % Kapazität. Von da an hängt alles vom persönlichen Gebrauch ab. Auf der anderen Seite gibt es einige einfache Tricks zur Verbesserung der iPhone-Akkulaufzeit, die wir bereits durchgemacht haben. Mit ihnen können Sie den Verschleiß im Laufe der Jahre verringern.

Und woher weiß ich, wann ich den iPhone-Akku wechseln muss?

Nun, an dieser Stelle können wir Ihnen raten, den Akku Ihres iPhones über die Option zu verfolgen „Peak Performance Capability“, die dazu informative Meldungen liefert. Die Meldungen, die wir von der maximalen Leistungskapazität erhalten können, sind die folgenden:

Normale Leistung– Die Akkukapazität hat keine ernsthaften Mängel und funktioniert genau wie erwartet, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen.Leistungsmanagement aktiviert: In diesem Fall können wir davon ausgehen, dass sich die Batterie des Geräts abnutzt, und obwohl Sie diesen Verschleiß vielleicht noch nicht bemerken, hat er bereits begonnen.Batteriestatus unbekannt: Irgendwann wird Apple diese scheinbar beunruhigende Nachricht übermitteln, die jedoch den bereits beschriebenen langsamen Abnutzungsprozess bestätigt.Leistungsverwaltung deaktiviert– Irgendwann hält Apple es möglicherweise nicht mehr für notwendig, Leistungsmanagement anzuwenden. In der Regel bedeutet dies, dass es keinen Sinn mehr macht, es aktiv zu haben.Sehr abgenutzter Akku: In dieser letzten Situation wird der Austausch einer alten Batterie gegen eine neue wirklich unumgänglich. Sie sollten nicht zu viel Zeit verstreichen lassen, bevor Sie sich darum kümmern.

Andere Anzeichen, auf die Sie achten sollten

Schließlich gibt es noch andere Anzeichen oder Hinweise, die Ihnen helfen zu wissen, ob Sie die Batterie ersetzen müssen. Unverkennbar ist das plötzliche Herunterfahren des Telefons. Vor allem, wenn es von der spezifischen Meldung “Dieses iPhone wurde unerwartet heruntergefahren” begleitet wird. Mit iOS können Sie die Leistungsverwaltungsoptionen auswählen, die Sie für die Zukunft wünschen. Wenn sich dies wiederholt, sollten Sie dies anhand des Batteriewechsels feststellen. Teile es mit deinen Freunden!

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

Handeln Sie Krypto-Derivate mit Delta Exchange

Delta Exchange ist wohl eine der besten Börsen für den Handel mit Bitcoin, Ethereum, Ripple, Stellar Lumen und anderen führenden Kryptowährungen mit Hebelwirkung. Es bietet enge Spreads und starke Liquidität für Bitcoin und andere Kryptowährungen für den Margin-Krypto-Handel. Delta ist bestrebt, Krypto-Derivaten sowohl Anfängern als auch erfahrenen Händlern zugänglich zu […]
Handeln Sie Krypto-Derivate mit Delta Exchange