Wie kann Schlaf-Tracking Ihnen helfen, besser zu schlafen?

admin

Schlaf-Tracking-Technologien gehören zu den neuesten, die wir in unser Leben integriert habenFür das Sammeln dieser Informationen sind verschiedene Geräte verantwortlich, von denen einige die Herzfrequenzerkennung verwenden und andere Radargeräte verwenden, die unser Verhalten aus der Ferne untersuchen.Welche sind am besten geeignet, um genaue Informationen zu erhalten und wie lange sollten Sie verstreichen lassen, bis die erhaltenen Daten zuverlässig sind und können Sie davon ausgehen, dass sie Ihre Gewohnheiten ändern?

Wir müssen nicht erklären, wie wichtig es ist, den Körper zu entspannen, sich von den Aktivitäten, die wir den ganzen Tag ausführen, auszuruhen und für einen Moment all diese körperlichen und geistigen Anstrengungen zu vergessen. Nun, wenn Sie nachts Schwierigkeiten haben, sich auszuruhen, wird Ihnen dieser Artikel wahrscheinlich eine große Hilfe sein. Wir lehren dich wie Schlaf-Tracking Ihnen helfen kann, besser zu schlafen und was Sie tun können, um dies zu erreichen. Natürlich könnten wir mit der Feststellung beginnen, dass schlechte Erholung, sowohl nachts als auch wenn Sie ein Nickerchen machen möchten, eine der verschiedenen negativen Auswirkungen von Mobiltelefonen auf die Gesundheit ist, da die übliche Exposition gegenüber dieser Geräteklasse nichts anderes ist als halten Sie den Körper in unnötiger Alarmbereitschaft. Auf der anderen Seite sind es dieselben Fortschritte, die es uns ermöglichen, an neuen Technologien wie der Schlafüberwachung oder Schlafüberwachung teilzunehmen, und dank derer es möglich sein wird verbessern, wie wir uns ausruhen. Im Allgemeinen und für diejenigen, die mit diesen Mechanismen nicht richtig vertraut sind, müssen wir klarstellen, dass die Schlafüberwachung dazu dient, den Unterschied zwischen einer guten Nachtruhe und einer schlechten oder schlechten Nachtruhe zu erkennen. So erhalten Sie Schlussfolgerungen im Laufe der Zeit.

Schlafphasen: REM und NREM

Stufe 1 – NREM: zwischen 10 und 15 Minuten nach dem Einschlafen, eine Phase, in der die Gehirnaktivität verlangsamt wird und sowohl die Atmung als auch die Augenbewegungen langsam abnehmen.Stufe 2 – NREMWas wir allgemein als leichten Schlaf bezeichnen, dauert ungefähr 20 Minuten, obwohl er von Zeit zu Zeit aus der nächsten Phase wieder in diese Phase zurückgebracht werden kann.Stufe 3 – NREM: Hier treten wir in den Tiefschlaf ein, mit Atmung, Herzfrequenz und Blutdruck an den niedrigsten Punkten. Die Muskulatur entspannt sich vollständig. Der Körper startet für den neuen Tag neu.Stufe 4 – REM: Es ist die berühmte Bühne für die schnelle Versteckbewegung, in der das Gehirn aktiv bleibt und in der normalerweise die Träume auftreten, an die wir uns erinnern können, wenn wir aufwachen. Aus dieser offensichtlichen Unterscheidung zwischen den Stadien kann die Schlafüberwachung zu einem wirklich interessanten Verbündeten werden. An dieser Stelle werden spezialisierte Firmen wie Garmin, Fitbit oder Whoop. Das Lustige ist, wenn Sie zwei oder mehr dieser Produkte verwenden, werden Sie feststellen, dass ihre Restmetriken unterschiedliche Ergebnisse liefern. Wenn Sie zahlreiche Schlaf-Tracking-Gadgets verwenden, stimmen die meisten nicht überein.

Dies bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass sie nicht mehr korrekt sind., da ihre gemeinsamen Aufzeichnungen ausreichen, um uns mit dem genauen Moment der Nacht zu überraschen, in dem unser Schlaf versagt.

Brauche ich also einen Schlaftracker?

Die Antwort auf die Frage hängt davon ab, wer sie beantwortet. Selbst an diesen hektischen Tagen schläft nicht jeder schlecht. Wenn Sie jedoch zu den Menschen gehören, die morgens müde aufwachen oder den ganzen Tag über unter verschiedenen Schmerzen leiden, sollten Sie diese Technologie wahrscheinlich in Ihr Leben integrieren. Denken Sie auch daran, dass Sie, wenn Sie Ihren Schlaf mit Google Nest Hub oder einem ähnlichen Gerät verfolgen, nicht nur herausfinden, ob Sie gut oder schlecht geschlafen haben, was Sie sicherlich aus eigener Erfahrung wissen. Du wirst auch sein näher dran, herauszufinden, warum du schlecht geschlafen hast. Was passiert, obwohl viele Menschen es nicht wissen, ist, dass der Unterschied zwischen gutem oder schlechtem Schlaf normalerweise im Detail liegt. Dieselben Details, die Sie dann den ganzen Tag leiden lassen, wenn Sie sich übermäßig ausruhen. Ebenso dürfen wir nicht aus den Augen verlieren, dass ein Großteil des Erfolgs dieser Geräte davon abhängt, wie zuverlässig sie die Herzfrequenz messen. Wie wir bereits wissen, gilt: Je teurer, desto zuverlässiger.

Ein Nacht-Tracker? Hat keinen Sinn

Hier stellt sich eine Frage, die viele wahrscheinlich haben werden, verbunden mit der Bequemlichkeit oder nicht, einen Tracker neben dem Bett zu haben. Das heißt, ein Gerät, das versucht zu berechnen, wie gut der Schlaf war, aber ohne physischen Kontakt zu uns aufrechtzuerhalten. Wir gehen natürlich davon aus, dass sie wenig Sinn machen. Was diese Teams tun, von denen wir den Nest Hub der zweiten Generation erwähnen können, ist, ein internes Radar zu verwenden, um Bewegungen zu erkennen. Auf diese Weise kann Google Schlaf und Unruhe die ganze Nacht hindurch überwachen, obwohl es fraglich ist, inwieweit wir einem Produkt ohne Kamera vertrauen können. Und obwohl der Nest Hub der zweiten Generation viel besser abschneidet als andere, Ihre Informationen reichen nicht aus, um zuverlässige Schlussfolgerungen zu ziehen, die es uns ermöglichen, zu wissen, wie wir schlafen. Wem können wir eine solche Lösung empfehlen? Zuallererst für diejenigen, die allein schlafen, um Verwechslungen zwischen den Bewohnern des Bettes zu vermeiden. Und zweitens für diejenigen, die nicht die Tiefe der Daten suchen, sondern einen allgemeinen Blick darauf. Nur wenn Sie zu diesen Menschen gehören, sollten Sie diese Alternative in Betracht ziehen.

Schlafüberwachung, nur langfristig gültig

Aber wenn wir etwas aus der Statistik gelernt haben, in diesem Fall auf das Schlaftracking bezogen, dann ist es, dass es gerade bei einer langfristigen Auswertung sinnvoll ist. In ein oder zwei Nächten gibt es keine wirklichen Schlussfolgerungen. In einer langen Zeitleiste erfahren Sie, was Sie falsch machen, ob es Ihnen schwerfällt, in den Tiefschlaf zu gelangen oder diesen aufrechtzuerhalten, ob Sie lange vor dem Wecker aufwachen und was die Ursachen für dieses Verhalten sind. Und zumindest im Moment gibt es Dinge, die uns Schlaftracker nicht sagen können, etwa ob die Matratze oder das Kissen die wirklichen Probleme sind, warum wir nicht so schlafen, wie wir sollten usw. Unser Rat ist daher, dass Sie mehrere Wochen lang ein Schlaf-Tracking durchführen, ohne sich zu viele Gedanken über die Daten zu machen. beginnen sie erst nach ein paar Monaten zu analysieren. Und konsultieren Sie im Zweifelsfall immer einen Spezialisten auf diesem Gebiet. Teile es mit deinen Freunden!

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

Messi NFT, Mike Tyson Sammlerstücke, neues Spiel und eine Auktion, die dich ins Fernsehen bringt

Einer der größten Spieler in der Geschichte des Fußballs, Lionel Messi, hat sich mit anderen großartigen Spielern und Teams wie Ronaldinho und Barcelona FC zusammengetan, um auf dem NFT-Markt für Furore zu sorgen. Die Idee wurde ursprünglich “The Merssiverso” getauft und wird an diesem Samstagmorgen (21) von Ethernity auf den […]
NFT do Messi, colecionáveis do Mike Tyson, game novo e leilão que te leva pra TV