Neben Ihrem Taproot fällt Bitcoin unter $65.000 – Marktübersicht

admin

Bedingungen des BTC-Taproot-Marktes An diesem Freitag (12) handelt Bitcoin (BTC) mit einem Minus von 1,7 % gegenüber dem Tag unter dem Niveau von 65.000 US-Dollar…

Inhalt Neben Ihrem Taproot fällt Bitcoin unter 65.000 US-Dollar – Marktübersicht erschien erstmals in Cointimes .

Bedingungen des BTC-Taproot-Marktes

An diesem Freitag (12) wird Bitcoin (BTC) mit einem Minus von 1,7 % gegenüber dem Tag unter dem Niveau von 65.000 USD – 345.699 R$ bei den wichtigsten brasilianischen Brokern gehandelt. Zwei Variablen können die Marktbedingungen des Vermögenswerts beeinflussen.

Sehen Sie sich die heutige Marktübersicht an, welche Variablen den Preis von Bitcoin beeinflussen und wie die Situation des Real ist, der in der Rangliste der Fiat-Währungen nach Marktkapitalisierung an zwölfter Stelle steht.

In der Nähe von Taproot fällt Bitcoin laut CoinGOLive
Kryptowährungs-Ranking – Quelle: CoinGoLive.com.br

Bedingungen des Bitcoin-Marktes

Nachdem die größte Kryptowährung auf dem Markt den Leveraged-Tradern immense Schmerzen bereitet hatte, erholte sie sich und pendelte sich auf rund 65.000 USD ein, wie wir gestern berichteten.

Er bewegte sich eine Weile um dieses Niveau, bevor er vor 64.274 USD auf 64.274 USD fiel, wo er sich auch derzeit befindet, 1,7% in 24 Stunden.

Allerdings sind die Marktbedingungen für Bitcoin laut Ecoinometrics super gut. Der jüngste Bericht des Unternehmens weist darauf hin, dass die BTC gerade einen neuen historischen Rekord erreicht hat und dies immer noch mit dem Gesamtrisikoindex, der zeigt, dass der Markt nicht überhitzt ist.

Auch das Gesamtrisiko sinkt
Bitcoin Aggregate Risk Level – Quelle: Ecoinometrics

Was sich in wenigen Tagen auf die Marktbedingungen auswirken könnte, ist das Netzwerk-Update namens Taproot.

Das Taproot-Update kann einen solideren Weg für die Umsetzung des BIP 0156-Vorschlags ebnen, der die Sicherheit des Protokolls verbessert und noch mehr zur Erhöhung der Privatsphäre und Sicherheit von Benutzern und Knoten bei der Durchführung von Transaktionen im Netzwerk beiträgt.

Lesen Sie auch: Hinweise für Bitcoin-Entwickler zum nächsten Update, verstanden

Während die Bedingungen für Bitcoin-Bullen günstig sind, lebt der Kryptomarkt nicht in einer Blase. Im Gegensatz zu dem, was manche Anleger noch denken , wird sie zunehmend in den globalen Finanzmarkt integriert.

Die Vermögenspreise sind also mehr denn je einer Liquiditätskrise ausgeliefert, die den Aktienmarkt treffen könnte.

Cointimes hat bereits über die möglichen Auswirkungen einer Immobilienkrise auf den Kryptowährungsmarkt berichtet. Im folgenden Text können Sie tiefer in das Thema einsteigen: „ Wie Evergrande Bitcoin beeinflusst: eine weitere Immobilienkrise für das Konto “.

Wie bringt das Precatório PEC weiterhin Entlastung für den brasilianischen Markt?

In der entgegengesetzten Richtung zu heutigen Kryptowährungen haben die Börse und die Börse einen Tag der Erholung. Der Dollar fiel auf 5,404 R$, den niedrigsten Stand seit mehr als einem Monat; Ibovespa verzeichnet ein Plus von 1,54%.

Auf dem Devisenmarkt war die Dominanz des lokalen Faktors eindeutig. Hier schloss der Dollar um 1,74% auf 5,404 R$, den niedrigsten Stand seit dem 1. Oktober.

Somit war der Real nicht nur eine der wenigen Währungen, die während der Handelssitzung aufwertete, sondern auch mit großer Leichtigkeit gegenüber dem zweiten Platz, dem südafrikanischen Rand, gegenüber dem der Dollar um 0,63% verlor.

Wenn Bitcoin nach Marktkapitalisierung mit anderen Fiat-Währungen auf der ganzen Welt verglichen wird, befindet es sich in zwei Positionen, um die Platzierung des brasilianischen Reals zu erreichen. Laut CoinMarketCap liegt der Real auf Platz zwölf.

Brasilianischer Real gegen Bitcoin
Bitcoin im Vergleich zu den weltgrößten Fiat-Währungen nach Marktkapitalisierung – Quelle: CoinMarketCap

Die Aussicht auf eine Zulassung des PEC dos Precatórios bringt weiterhin Entlastung für den brasilianischen Markt. Die wichtigsten nationalen Indizes verzeichneten gestern eine weitere Erholungsphase.

Auf den ersten Blick mag es widersprüchlich erscheinen, dass zwei negative Nachrichten – der PEC dos Precatórios, der die Änderung des Steuerregimes umsetzt, und der Rückgang der Einzelhandelsumsätze – eine positive Reaktion von brasilianischen Vermögenswerten auslösen.

In Bezug auf die PEC ist jedoch anzumerken, dass die Bereitschaft der Marktakteure eher besteht, „die Seite umzublättern“ und mehr Transparenz über das fiskalische Szenario im Jahr 2022 zu haben.

Wenn der Senat beispielsweise den Text des PEC ändert, wird dies eine geringere fiskalische Auswirkung haben, was folglich den Druck auf die BC verringern könnte, die Zinserhöhungen zu beschleunigen.

Altcoins begleiten

Wie üblich folgten Altcoins der Bewegung von Bitcoin nach Süden. Ethereum (ETH) erreichte vor zwei Tagen ebenfalls ein neues Allzeithoch von fast 4.878 $, verlor aber an Boden und handelt nun mit 4.653 $ im Minus, mit einem kleinen täglichen Rückgang von 1,6%.

Das Ergebnis der wichtigsten Altcoins in den letzten 24 Stunden ist wie folgt: Ethereum (-1,60 %), Binance Coin (-2,33 %), Solana (-6,40 %), Cardano (-4,81 %), Ripple (-4,50 %). , Polkadot (-7,32%), Dogecoin (-1,71%), Shiba Inu (+2,96%), Terra (-5,48%) und Avalanche (-4,64%).

Die kumulierte Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen ist am Freitag knapp unter 3 Billionen Dollar gefallen.

Verfolgen Sie die Krypto-Marktnachrichten in der Cointimes Telegram-Gruppe ( einloggen ) und haben Sie einen großartigen Handelstag.

Inhalt Neben Ihrem Taproot fällt Bitcoin unter 65.000 US-Dollar – Marktübersicht erschien erstmals in Cointimes .

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

5 Karten zur Verwendung mit Bitcoin und Kryptowährungen in Brasilien

Debitkarte neben Bitcoin-Münze Visa, Mastercard und Elo haben Schwierigkeiten, den Kryptowährungsmarkt mit ihren Karten mit Bitcoin und anderen zu integrieren...

Inhalt 5 Karten zur Verwendung mit Bitcoin und Kryptowährungen in Brasilien erschienen erstmals in Cointimes .