Das Bitcoin-Netzwerkvolumen steigt und die Erde „geht zum Mond“ – Marktübersicht

admin

Erde Bitcoin Mond An diesem Donnerstag (22), während Bitcoin weiterhin unter 57.000 US-Dollar kämpft, fügte Altcoin Terra mehr als 60% der…

Das Inhaltsvolumen des Bitcoin-Netzwerks steigt und die Erde „geht zum Mond“ – Marktübersicht erschien erstmals in Cointimes .

Erde Bitcoin Mond

An diesem Donnerstag (22), während Bitcoin weiterhin unter 57.000 US-Dollar kämpft, hat Altcoin Terra innerhalb einer Woche mehr als 60% des Wertes hinzugefügt, was zu einem neuen ATH führte. Solana ist laut CoinGoLive der einzige in den Top 5, der in 24 Stunden klettert.

Obwohl der Monat November von hoher Volatilität geprägt war, hat die Nachfrage nach Satoshis nicht nachgelassen und das Volumen des Bitcoin-Netzwerks steigt. Überprüfen Sie auch die Marktübersicht auf die Auswirkungen der Weiterentwicklung der Omicron-Variante auf traditionelle Finanzbörsen.

Kryptowährungs- Ranking – Quelle: CoinGoLive.com

Das Volumen des Bitcoin-Netzwerks nimmt zu

Der November war der Monat, in dem niemand die vom IPC-S gemessene Inflation von 1,08% übertraf. Unter den Brasilianern am bekanntesten sind CDI (+0,52%), BM&F Gold (+0,04%), Ibovespa-Aktien (-1,53%) und sogar Bitcoin, das innerhalb von 30 Tagen einen Rückgang von 6% ansammelt, ohne echte Gewinne zu erzielen.

Insbesondere bei Bitcoin war der Monat November von hoher Volatilität geprägt. Die Nachfrage nach Satoshis hat jedoch nicht nachgelassen, ganz im Gegenteil: Mempool verzeichnete gestern den höchsten Wert seit Juli, als Chinas FUD zu Marktverkäufen führte.

Mempool-Gewicht – Quelle: @_Bitcoin_Brasil

Ohne großen Einfluss der steigenden Nachfrage handelt der Kryptowährungsführer derzeit bei 56.552 US-Dollar – 320.420 R$ bei den wichtigsten brasilianischen Brokern – und seine Marktkapitalisierung liegt immer noch deutlich unter 1,1 Billionen US-Dollar.

Die Dominanz über den gesamten Markt liegt unter 41%. Allerdings ist die Netto-Dominanz ist von BTC um 72.80%.

Erster Fall der Omicron-Variante in den USA

Während dieser Woche, während sie auf eine mögliche Genehmigung des PEC dos Precatório im Senat warteten, kehrten brasilianische Investoren zurück, um sich über das Vordringen der Omikron-Variante des neuen Coronavirus und mit einem neuen Signal des FED-Präsidenten Jerome Powell in Richtung der Entzug monetärer Anreize.

Aufgrund dieser Befürchtungen wurde der Ibovespa auf 100.000 Punkte gezogen. Der Dollar wiederum glich den Rückgang aus und beendete den Tag mit einem Hoch von 0,59 % bei 5,67 R$.

Lesen Sie auch: DAS ENDE DES WIRKLICHEN ist nah, verstehen Sie warum

Für Brasilianer wird es interessant sein, ein wenig von der politischen Agenda abzulenken und auf die vierteljährlichen BIP-Daten zu achten, die heute vom IBGE veröffentlicht werden. Wir haben gestern die Daten des Continuous Pnad veröffentlicht, die einen Rückgang der Arbeitslosenquote im dritten Quartal anzeigen.

Die New Yorker Finanzmärkte handelten den größten Teil der gestrigen Sitzung im positiven Bereich, strichen jedoch Gewinne zurück, nachdem sie den ersten Fall der neuen Covid-19-Variante, des Omicron, in den USA bestätigt hatten, und schlossen die Sitzung nach unten.

Der Dow Jones Index schloss gestern mit einem Minus von 1,34%, der S&P 500 verlor 0,18% und der Nasdaq verlor 1,83%. Die drei Indizes verzeichneten zu Beginn der Sitzung sogar Zuwächse von mehr als 1%.

die erde geht zum mond

Seit gestern schreiben die meisten Altcoins rote Zahlen. Die zweitgrößte Kryptowährung zum Beispiel war gestern nur einen Zentimeter davon entfernt, einen neuen Preisrekord zu erreichen, erreichte dieses Niveau jedoch nicht und fiel innerhalb von 24 Stunden um 3,19 %. Im Gegensatz dazu verzeichnen Solana und Dogecoin leichte Zuwächse.

Terra hingegen hat nach einem zweistelligen Sprung die beste Performance. Darüber hinaus erreichte Ihr nativer LUNA-Token vor wenigen Stunden ein neues Allzeithoch bei etwa 65 USD mit einem Anstieg von 60 % in einer Woche. Könnte man dann sagen, dass die Erde zum Mond ging?

Das Ergebnis der wichtigsten Altcoins in den letzten 24 Stunden ist wie folgt: Ethereum (-3,19%), Binance Coin (-3,37%), Solana (+1,99%), Cardano (-0,07%), Ripple (-2,80%) , Polkadot (-4,18%), Dogecoin (+1,22%), Avalanche (-5,94%), Terra (+5,50%) und Shiba Inu (-4,44%).

Laut CoinGoLive beträgt die Marktkapitalisierung aller Krypto-Assets an diesem Donnerstag rund 2,74 Billionen US-Dollar.

Folgen Sie den Krypto-Marktnachrichten in der Cointimes Telegram-Gruppe ( einloggen ) und haben Sie einen großartigen Handelstag.

Das Inhaltsvolumen des Bitcoin-Netzwerks steigt und die Erde „geht zum Mond“ – Marktübersicht erschien erstmals in Cointimes .

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

Shiba Inu und Dogecoin sind „wertlose Witze“ und die Schöpfer von Shitcoins „sollten verhaftet werden“, sagt Lobo von der Wall Street

Jordan Belfort, der ehemalige Börsenmakler, dessen Memoiren in einen Film mit Leonardo DiCaprio verwandelt wurden, warnte vor der...

Shiba Inu- und Dogecoin-Inhalte seien "wertlose Witze" und Shitcoin-Ersteller "sollten verhaftet werden", sagt Wolf von der Wall Street, der erstmals in Cointimes erschienen ist .