El-Salvador-Effekt? Panama präsentiert Projekt zur Regulierung von Kryptowährungen

admin

An diesem Dienstag, dem 7. September, wurde Bitcoin zum ersten Mal in der Geschichte ein gesetzliches Zahlungsmittel. Die Initiative von El Salvador spornte die US-Wirtschaften an, eine Regulierung von Kryptowährungen anzustreben. Und das ist in Panama der Fall. Am Montag (6) hat der panamaische Kongressabgeordnete Gabriel Silva einen Gesetzentwurf vorgelegt, der die Nutzung digitaler Assets als Zahlungsmittel im Land regulieren soll. Silva unterrichtet über das Projekt auf seinem Twitter-Account: „Heute präsentieren wir Ley de Crypto. Unser Ziel ist es, Panama zu einem blockkettenkonformen Land, kryptografischen Vermögenswerten und dem Internet zu machen.“ Ihm zufolge wird die Annahme der Initiative „Tausende von Arbeitsplätzen“ schaffen, Investitionen anziehen und „die Regierung transparent machen“.

Panama will Kryptowährungen regulieren

Als Inspiration für die Initiative mag El Salvador gedient haben. Es ist jedoch erwähnenswert, dass die beiden Fälle recht unterschiedlich sind. Denn im Fall der neuen salvadorianischen Gesetzgebung wird Bitcoin neben dem Dollar zur offiziellen Währung des Landes. Im Fall des panamaischen Projekts besteht das Ziel darin, die Verwendung von Kryptowährungen im Allgemeinen für kommerzielle Transaktionen und Transfers zwischen Einzelpersonen zu regulieren. Darüber hinaus sieht das Projekt die Verwendung von Bitcoin, Ethereum und anderen digitalen Währungen zur Zahlung von Steuern und Gebühren vor. Das Projekt beleuchtet auch drei Hauptziele für die Regulierung von Kryptoaktiva. Erstens zielt die Initiative darauf ab, die Digitalisierung in öffentlichen Einrichtungen und Einrichtungen mit Blockchain-Technologie zu fördern, um öffentliche Informationen transparent zu machen. Zweitens unterstreicht der Text den innovativen Charakter der Initiative zur Förderung der digitalen Wirtschaft und zur Gewinnung „der talentiertesten Köpfe der Welt, um die Zukunft zu gestalten“ in Panama. Schließlich zielt die Regulierung auch darauf ab, Prinzipien der Bankeninteroperabilität festzulegen, damit traditionelle Finanzsysteme mit neuen kompatibel sind. Somit soll der Vorschlag die finanzielle Inklusion und den Wettbewerb zwischen Finanzdienstleistern fördern. Das ultimative Ziel ist es, den Benutzern zu helfen. „Innovation, Technologie, Internet, Kryptowährungen, Blockchain und alles andere, was in diesem Projekt erwähnt wird, sind für die Panamaer wichtig. Denn es hat das Potenzial, Arbeitsplätze zu schaffen, Geld ins Land zu bringen, das Angebot an verfügbaren Produkten und Dienstleistungen zu erweitern, Geld vor Inflation zu schützen, die Entstehung neuer Unternehmen zu unterstützen, Wissen anzuziehen und vieles mehr“, betonen die Autoren des Projekts.

Kryptowährungen als Zahlungsmittel

Insbesondere in Bezug auf die Verwendung von Kryptowährungen im Zahlungsverkehr wird im Text hervorgehoben, dass dies ein Ausdruck von Freiheit ist. Darüber hinaus legt der Vorschlag fest, dass panamaische natürliche oder juristische Personen „der Verwendung von Kryptoaktiva (…) als Zahlungsmittel frei zustimmen können“. Dies umfasst alle zivilen oder kommerziellen Operationen, die nicht durch das Rechtssystem der Republik Panama verboten sind“. Der Gesetzentwurf erwähnt auch die Möglichkeit für Agenturen, Zahlungen von Steuern, Gebühren und anderen steuerlichen Verpflichtungen mit Kryptowährungen zu erhalten. Lesen Sie auch: Bitcoin fällt in einer Stunde um 9% und verursacht eine Liquidation von 14,9 Milliarden R$ auf dem Markt Lesen Sie auch: FTX kündigt Solana-Integration mit NFT-Plattform an: Preis kann 500 US-Dollar erreichen? Lesen Sie auch: Neue Marke: El Salvador erwirbt 400 Bitcoins und kauft als erstes Land die Kryptowährung

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

So richten Sie eine Voicemail-Begrüßung auf Android ein

Es mag veraltet erscheinen, aber es ist immer noch sehr wichtig. Deshalb zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie wir das können erstellen ein Gruß von E-Mail von Stimme An Android. Derzeit ist das Einrichten einer Nachricht für den Fall, dass wir das Telefon nicht beantworten können, zu einfach. In […]
So richten Sie eine neue Voicemail-Begrüßung auf Android ein