So belasten Sie einen säumigen Kunden: Inkassounternehmen

Mark Brown

Ein Verkauf endet erst mit der Abholung. In vielen Fällen haben Unternehmen und Unternehmen jedoch keine andere Wahl, als auf Kredit zu verkaufen und dabei ein Risiko des Zahlungsausfalls einzugehen, das je nach Kundentyp unterschiedlich ist. Wenn das Fälligkeitsdatum verstreicht und die Rechnungen unbezahlt bleiben, gerät der Kunde in Verzug und Sie fragen sich vielleicht, wie Sie die Schulden eintreiben können. Heute werden wir eine der Optionen analysieren, die Ihnen zur Verfügung stehen: mit einem Sammlungsverwaltungsunternehmen zusammenarbeiten.

Was ist ein Inkassounternehmen und was macht es?

Ausstehende Rechnungen nachzuverfolgen und sicherzustellen, dass Kunden ihre Schulden rechtzeitig bezahlen, ist eine potenziell ressourcenintensive Aktivität. Aus diesem Grund konzentrieren sich immer mehr Unternehmen lieber auf ihre Haupttätigkeit und Delegieren Sie Inkassoaufgaben an spezialisierte Unternehmen.

Ecwid

Es gibt viele Grade des Outsourcings an diese strategischen Partner. Wie ich später erläutern werde, können Ihre Inkassomanagement-Dienstleistungen alles umfassen, von der Nachverfolgung und Überwachung ausstehender Rechnungen bis hin zum endgültigen Inkasso, gegebenenfalls durch rechtliche Phasen. Oder sie greifen nur in komplizierten Fällen ein. Sie bieten sogar Wallet-Kaufdienste an.

Es geht nicht nur darum, einen säumigen Kunden zu belasten

Ein gutes Sammlungsverwaltungssystem ist ein viel vollständigeres Werkzeug, das beinhaltet die Menge der Liquiditätsströme und gute Kundenbeziehungen. Natürlich muss sichergestellt werden, dass keine Rechnung verspätet ist und ein Kunde nicht in Zahlungsverzug gerät, um nicht noch mehr Aufwand für das Inkasso bei ihm aufwenden zu müssen. Das Sammlungsmanagement ist jedoch eine eher globale Funktion.

Mit den richtigen Analyse- und Tracking-Tools ist das möglich Zahlungsverhalten besser verstehen der Kunden und erkennen auch sofort, wenn es ein Problem gibt. So kann die unbezahlte Rechnung schnell und effizient bearbeitet werden, dank professioneller und zuvorkommender Kommunikation eine gute Beziehung zum Kunden gepflegt und lange Verzögerungen beim Inkasso vermieden werden.

Wenn Sie also nach einem Sammlungsverwaltungsunternehmen suchen, Stellen Sie sicher, dass Sie einen vollständigen Überblick über den Liquiditätsprozess habenund dass Sie über die richtigen Analysetools verfügen.

Nachverfolgung und Überwachung von Zahlungsausfällen

Wenn ein Kunde mit seiner Zahlung in Verzug ist, ist es nach Feststellung des Problems notwendig, nachzufassen und die Lage beobachten bis zu seiner vollständigen Auflösung.

In einem Unternehmen haben die für die Verwaltung Verantwortlichen normalerweise einige Excel-Dateien, in denen sie versuchen, alle relevanten Informationen einzutragen, wie z. B. die Argumente der Kunden, die Antworten der Handelsabteilung, die durchgeführten Rückforderungsmaßnahmen usw.

Diese Follow-ups haben zwei wichtige Einschränkungen. Die erste ist, dass die Personen in der Regel für die Sammlung zuständig sind Sie haben viele andere Aufgaben zu erfüllen, so dass sie dem Genesungsprozess keine ständigen Anstrengungen widmen können. Zweitens sind die verwendeten Werkzeuge handgefertigt und unpraktisch.

Ein Sammlungsverwaltungsunternehmen hat jedoch nicht nur ein speziell entwickeltes Computertool zur Nachverfolgung und Überwachung offener Forderungen. Sie haben auch ein paar Teams, deren einzige Aufgabe es ist, diese ausstehenden Rechnungen einzutreiben. Sie sind spezialisiertes Personal, das die Feinheiten des unbezahlten Inkassoprozesses versteht und darüber hinaus verfügt Erfahrung und effektive Techniken um eine optimale Lösung des Falles zu erreichen.

So belasten Sie einen säumigen Kunden, wenn er sich in einem anderen Land aufhält

Die heutige Wirtschaft ist stark globalisiert, und es gibt viele Unternehmen, deren Kunden sich überall auf der Welt befinden. Das Internationalisierung es stellt eine großartige Expansionsmöglichkeit dar, kann aber gleichzeitig die Eintreibung unbezahlter Rechnungen erschweren.

Die Zusammenarbeit mit einer Sammlungsverwaltung hat den Vorteil, dass einige von ihnen z. Führungskräfte wie Intrum, sind internationale Unternehmen mit eigenen Büros oder Mitarbeitern auf der ganzen Welt. Auf diese Weise können sie einen Zahlungsausfall in praktisch jedem Land verwalten. So können Sie Zeitverschiebungen und Sprachschwierigkeiten vergessen.

Sie können Ihr Portfolio sogar an eine Sammlungsverwaltungsgesellschaft verkaufen

Wenn Sie lange versucht haben, die Zahlung für eine überfällige Rechnung zu erhalten, geben Sie möglicherweise auf. Sie wissen nicht mehr, wie man auflädt an diesen säumigen Kunden, und Sie rechnen damit, dass Sie am Ende mehr zahlen werden, als Sie erhalten können, wenn Sie weiterhin Ressourcen in Ihre Versuche investieren, das Geld zurückzuerhalten. Sie beschließen also, dieses Guthaben abzuschreiben und es zu vergessen.

Aber eigentlich haben Sie eine andere Alternative. Einige Sammlungsverwaltungen bieten auch den Service des Bestandsankaufs an. Sie verkaufen nur die Schulden. Sie werden Eigentümer der Rechnungen und nutzen ihre administrativen und rechtlichen Ressourcen, um die Zahlung zu erhalten. Natürlich werden diese Rechnungen mit einem sehr erheblichen Rabatt verkauft, aber es ist eine Möglichkeit, etwas zurückzugewinnen, wenn Sie glauben, dass Sie selbst nichts mehr sammeln werden.

Wie Sie sehen können, ist ein Inkassounternehmen eine gute Möglichkeit, Zahlungen von einem säumigen Kunden einzuziehen und ganz allgemein Ihren Kundeninkassoprozess zu optimieren, was sich auf Ihr Betriebskapital und Ihren Cashflow auswirkt.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

Die Q2-Ergebnisse von Alphabet waren der „Star des Abends“: Analyst von Jefferies

Die Aktien von Alphabet Inc (NASDAQ: GOOGL) sind im erweiterten Handel um 3,0 % gestiegen, nachdem der Tech-Gigant sagte, dass seine Werbeeinnahmen im zweiten Quartal im Jahresvergleich gestiegen seien. Alphabet Q2-Ergebnisse: eine kurze Zusammenfassung Der Nettogewinn lag bei 16 Milliarden US-Dollar gegenüber 18,5 Milliarden US-Dollar im Vorjahr. Der Gewinn pro […]
Die Q2-Ergebnisse von Alphabet waren der „Star des Abends“: Analyst von Jefferies