Tipps zur Erstellung der Gehaltsabrechnung Ihrer Mitarbeiter

Mark Brown

Jeder, der Angestellter war, weiß, dass das Lesen einer Gehaltsabrechnung nicht so einfach ist, wie es sein sollte. Einige der angewendeten Quellensteuern sind nicht sehr explizit, und manchmal ist es schwierig zu verstehen, wie man vom Bruttogehalt zum eingezogenen Nettobetrag kommt. Stellen Sie sich dann vor, wenn Sie ein Unternehmer sind und müssen Bereiten Sie die Gehaltsabrechnung für Ihre Mitarbeiter vor. Da es nicht einfach ist, dachte ich, dass es hilfreich sein könnte, einige Ratschläge dazu zu geben. Ich beabsichtige nicht, detailliert zu beschreiben, wie sie hergestellt werden, dafür werde ich Sie mit nützlichen Ressourcen verlinken. Ich möchte, dass Sie das Wichtigste verstehen.

So bereiten Sie die Gehaltsabrechnung Ihrer Mitarbeiter vor

Eine Gehaltsabrechnung muss neben der Detaillierung bestimmte gesetzliche Anforderungen erfüllen Wie kommt man vom Bruttogehalt zum Nettobetrag? durch den Mitarbeiter. Im Internet finden Sie einige ausführliche Artikel, die Schritt für Schritt erklären, wie Sie eine Gehaltsabrechnung erstellen, daher beschränke ich mich darauf, die Hauptbestandteile einer Gehaltsabrechnung zu erklären.

Ecwid

Nach einer Kopfzeile, die einige grundlegende Informationen zur Identifizierung des Unternehmens und des Arbeitnehmers enthält, geht es weiter zu einem Einkommensabschnitt. Es beschreibt die Vergütung, Gehalt oder nicht, die der Mitarbeiter erhalten hat. Nächste, Abzüge sind angegeben, wie z. B. Sozialversicherung, Einkommensteuerabzug oder andere Konzepte wie Fortschritte. All dies führt dazu, dass die Flüssigkeitsmenge wahrgenommen wird.

Die Komplexität der Ausarbeitung ergibt sich aus den unterschiedlichen Konzepten, die den Sozialversicherungsabzügen entsprechen, wie z. B. Beitrag zur Arbeitslosigkeit, allgemeine Notfälle, Berufsausbildung oder Abzüge für Überstunden.

Auch für Bestimmen Sie den Prozentsatz der Einkommensteuer, der einbehalten werden mussmüssen wir auf einige Tabellen der Steuerbehörde verweisen.

Es ist wichtig, jedes Konzept zu verstehen

Als Arbeitgeber ist es wichtig, dass Sie sich darüber im Klaren sind, wie die Gehaltsabrechnung funktioniert. Damit meine ich nicht, dass Sie die Beitragsgrundlagen oder die genauen Prozentsätze der einzelnen Abzüge im Detail kennen. Es geht darum, zu wissen, wie das System funktioniert, und sich des Unterschieds bewusst zu sein, was jeder Mitarbeiter das Unternehmen kostet und was er am Ende verdient.. Wenn Sie dies wissen, können Sie als Unternehmer nicht nur bessere Entscheidungen treffen, sondern auch mit Ihren Mitarbeitern unter besseren Bedingungen kommunizieren und verhandeln. Auf diese Weise werden Sie ein besserer Chef in der Führung Ihres Unternehmens.

Die Erstellung der Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter ist eine wichtige, aber spezifische Aufgabe

Die Erstellung der Gehaltsabrechnung fällt meiner Meinung nach in die Kategorie der Dinge, die sehr wichtig sind und die man verstehen muss, die man aber nicht alleine machen sollte. Da es sich um etwas sehr Spezifisches, Kritisches und Reglementiertes handelt, können Sie sich keine Fehler leisten. Wenn Sie viel Zeit damit verbringen, perfekt aktualisiert und geschult zu werden, werden Sie diese Zeit nicht damit verbringen, Ihr Unternehmen auszubauen.

Ich sehe zwei Lösungen, die man perfekt kombinieren kann.

Verwenden Sie eine aktuelle Lohnsoftware

Gehen Sie nicht das Risiko ein, die Gehaltsabrechnung der Arbeitnehmer mit Excel-Tabellen zu erstellen. Das Risiko eines manuellen Fehlers ist sehr hoch, selbst wenn es von einem Fachmann erstellt wird. Glücklicherweise, Ihnen steht eine Vielzahl spezialisierter Programme zur Verfügung. Diese Software wird regelmäßig aktualisiert, jedes Mal, wenn es eine neue Verordnung gibt, die sich auf die Gehaltsabrechnung auswirken könnte. Und sie sind so konzipiert, dass sie die Arbeit derjenigen erleichtern, die sie erstellen, und die Wahrscheinlichkeit eines Fehlers minimieren.

Verlassen Sie sich auf spezialisierte Fachleute innerhalb oder außerhalb des Unternehmens

Wenn Ihr Unternehmen über eine Personalstruktur verfügt, die dies rechtfertigt, können Sie dies tun einen Verwaltungsangestellten haben der sich speziell um die Gehaltsabrechnung kümmert. Da sie spezialisiert und geschult ist, wird diese Person die Aufgabe effizienter ausführen. Logischerweise können Sie sich auch auf das zuvor erwähnte spezifische Programm verlassen.

Eine andere Möglichkeit ist die Zusammenarbeit mit einer Agentur. Im Allgemeinen funktioniert es gut für kleinere Strukturen mit wenigen Arbeitern. Auch hier handelt es sich um spezialisierte und aktuelle Personen, die die Gehaltsabrechnung mit allen erforderlichen Garantien erstellen.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

10 Anlagebücher, um Ihr Geld wie ein Experte anzulegen

Um finanziell erfolgreich zu sein und gute Gewohnheiten mit Ihrem Geld zu lernen, ist es sehr wichtig zu recherchieren, zu lesen und zu studieren. Aus diesem Grund möchten wir die mit Ihnen teilen Liste der besten Anlagebücher das wird Ihre Sicht auf Geld verändern. Es reicht nicht aus, dass Sie […]
10 Anlagebücher, um Ihr Geld wie ein Experte anzulegen