Solana zieht Orakel an, während sie Schwung für die nächste Phase von DeFi . aufbaut

admin

Blockchains kennen eigentlich nur sich selbst. Darin sind Blockchains gut: Den aktuellen Zustand der Vermögenswerte aller Blockchain-Benutzer auf der Grundlage kryptografischer Verifizierbarkeit sicher zu kennen. “[Blockchains] sie haben nicht die Möglichkeit, mit der Außenwelt zu kommunizieren, also können sie dies nicht in ihre Logik und in ihre Verträge einbeziehen“, Kanav Kariya, Strategy Director bei Jump Trading, einem algorithmischen und Hochfrequenzhandelsunternehmen , sagte The Defant. Sie brauchen also Oracles, die Daten außerhalb der Blockchain sammeln und diese Informationen füttern, damit die Daten verwendet werden können.

extrem schnell

Oracles sind für die dezentrale Finanzierung (DeFi) unerlässlich, daher kann die Tatsache, dass große Orakelprojekte ihr Territorium in eine neue Blockchain, Solana, erweitern, als gutes Zeichen dafür angesehen werden, dass DeFi in diesem Ökosystem bald wachsen wird. Im Moment richtet sich die Aufmerksamkeit der Branche stark auf Solana, das Proof of Participation (PoS)-Netzwerk, das mit extrem schnellen Transaktionen arbeitet. Laut CoinMarketCap ist sie die sechstgrößte Blockchain nach Marktkapitalisierung, obwohl sie ihr Mainnet erst im März 2020 gestartet hat.
Abonnieren Sie The Defiant, um mit den besten Neuigkeiten über DeFi auf dem Laufenden zu bleiben:

„Solana ist derzeit heiß auf Entwickler, es gibt einige zuverlässige Annahmen zum Grad der Dezentralisierung, aber bisher war es erstaunlich, das Ökosystem wachsen zu sehen“, sagte Kevin Lu vom Business Development Team bei Band Protocol, einem Oracle-Startup. Bitcoin und Ethereum sind die einzigen beiden wirklich unverzichtbaren Blockchains. Es bleibt abzuwarten, ob ein Dritter diese Liste schaffen wird, aber im Moment scheint das Netzwerk um den ehemaligen Qualcomm-Studenten Anatoly Yakovenko ein guter Kandidat zu sein. “Wenn jemand die Orakelpreise zuverlässig manipulieren kann, ist das, als würde man die Zukunft kennen: Er kann die Wahrheit manipulieren und gegen sie mit riesigen Gewinnen handeln.” Oracles bringen Daten aus der Kette in die Kette. Heutzutage bringen Orakel aktuelle Preisdaten für verschiedene Vermögenswerte, sammeln sogar Zweitpreise aus dem gesamten Markt und füttern die Blockchain, die sie benötigt. In Zukunft können diese Tools auch andere Arten von Daten liefern, wie zum Beispiel Wahlergebnisse oder Niederschlag oder Ankunftszeiten von Flügen. Im echten Blockchain-Stil ist es wichtig, dass Orakel dezentralisiert sind, wobei viele Knoten Beobachtungen sammeln und in das Netzwerk einspeisen.

Klicken Sie hier für eine Einführung in das Solana-Ökosystem...

Wenn jemand die Preise des Orakels zuverlässig manipulieren kann, ist es, als würde man die Zukunft kennen: Er kann sich bewegen und mit riesigen Gewinnen dagegen handeln. 24,5 Millionen US-Dollar wurden im Mai von xToken gestohlen, um nur ein Beispiel zu nennen. Je mehr Teilnehmer an einem Orakelnetzwerk sind, desto schwieriger wird es jedoch, die Ergebnisse zu manipulieren. Oracles sind für dezentrale Finanzen unerlässlich. Wenn beispielsweise ein Kreditgeber Kredite aufnimmt, sodass die Sicherheiten um einen bestimmten Prozentsatz höher sein sollten als der qualifizierte Kredit, sind Orakel erforderlich, um ständig zu überwachen und sicherzustellen, dass der Preis der Sicherheiten nicht zu stark gesunken ist. Dies ist nur ein Beispiel, aber fast alle DeFi-Apps benötigen irgendeine Art externer Daten und die bieten Orakel. Für die DeFi-Community von Solana sieht es also gut aus, da mehrere Orakel derzeit entweder in Solana aktiv sind oder auf ihrem Devnet-Testgelände bereit sind. Zum Beispiel ist Band Protocol im Devnet von Solana aktiv und wartet nur darauf, dass ein Partner das Mainnet startet. Und Flux Network, das derzeit in Near eingesetzt wird, prüft laut Niteesh Settypalli des Teams bald den Umzug nach Solana. Band basiert auf einer Tendermint-basierten Kette, die Blockchain-agnostisch ist. Flux ist mit kostengünstigen integrierten Oracle-Datengarantien ausgestattet. „Solana ist ein großer Zielmarkt für alle Orakel“, bestätigte Lu und sagte voraus, dass es sich nur erwärmen würde, wenn weitere Ressourcen der Ethereum Virtual Machine im Netzwerk bereitgestellt würden.

Blockchain-Integrationen

Lu erklärte im Telegramm, dass er auf die Einführung eines Partners wartet, damit er nicht unnötig Gasgebühren verschwendet, bevor er die Dienste erbringt. Darüber hinaus erfordert jeder Partner eine Anpassung. „Viele Nuancen, aber normalerweise haben wir die Orakel nur live im Mainnet mit einem engagierten Partner, um loszulegen, wenn sie bereit sind“, sagte Lu. Chainlink, das Unternehmen, das derzeit als führender Anbieter von Kryptographie-Orakeln gilt, gab am 25. August bekannt, dass es seine Devnet-Preisfeeds in das Kernnetzwerk von Solana verschoben hat. Partner für ihre Daten nannte sie damals nicht. Nate McCord, Produktmanager für Blockchain-Integrationen bei Chainlink Labs, sagte gegenüber The Defiant über einen Sprecher. „Wir haben viel internes Interesse von DeFi-Entwicklern erhalten, die mit Chainlink-Orakelnetzwerken auf der Solana-Blockchain aufbauen möchten.“ McCord erklärte weiter, dass Solana, da es sich um eine benutzerdefinierte Blockchain handelt, benutzerdefinierte Bereitstellungen und Sicherheitsüberprüfungen erfordert, nachdem sie live gegangen ist.

Python wird lebendig

„Die native Integration von Chainlink in die Solana-Blockchain kann die Geschwindigkeit, mit der Solana-Entwickler sichere DeFi-Anwendungen mit hohem Durchsatz erstellen können, erheblich steigern und ihnen direkten Zugriff auf zuverlässige Off-Chain-Computing und Daten geben“, sagte Anatoly Yakovenko, CEO von Solana Labs in einer Pressemitteilung zum Start. Pyth ist seit kurzem auch im Hauptnetzwerk von Solana live, aber im Gegensatz zu den anderen hat er dort angefangen. „Pyth wird unserer Meinung nach in Solana gebaut, weil Pyth ein schnelles Orakel ist und ein schnelles Orakel eine schnelle Blockchain benötigt“, sagte Kariya von Jump Trading.

Pyth wird in Solana gebaut

Kariya erklärte, dass eine extrem schnelle Blockchain benötigt wird, um sehr feinkörnige Orakel auszuführen, wie sie Pyth bieten möchte. Er sagte, dass ein einfaches Orakel mehrere Preis-Feeds nimmt und sie einfach mittelt. Pyth geht noch weiter und beschädigt jeden Feed mit einem Konfidenzintervall, was eine viel komplexere Berechnung macht, dass alles in der Kette extrem schnell passieren muss. „Solana ermöglicht diese leistungsstärkere Aggregation bei einer sehr guten Auflösung“, sagte Kariya. Derzeit werden Preisfeeds für Solana für Verschlüsselung und Aktionen ausgeführt. Attraktiv ist auch die Struktur von Pyth. Es ist eine Zusammenarbeit zwischen vielen der führenden Marktteilnehmer in Kryptographie, Market Making und Liquiditätsbereitstellung, wie CMS, FTX, Coinshares, Jane Street, Cumberland, Genesis, Susquehanna International Group und Jump Trading, die das Projekt ins Leben gerufen haben.

Geringfügige Abweichungen

Die meisten Mitwirkenden des Projekts laden Daten zu Pyth hoch, damit es ein möglichst vollständiges Marktbild hat, das Entwickler verwenden können. Während Pyth in Solana angefangen hat, wird er Solanas Wurmlochbrücke verwenden, um zu anderen Ketten zu wechseln. „Solana dient als grundlegender Nenner, der dann die Verteilung an andere Netzwerke ermöglicht“, sagte Kariya. Kariyas Meinung nach sind diese High-Fidelity-Daten im breiten Interesse aller bei DeFi. Das grundlegende Maß für die Gesundheit eines jeden DeFi-Projekts ist der gesamte gesperrte Wert; das heißt, wie sehr haben Liquiditätsanbieter (LPs) dem Protokoll vertraut, wenn sie einen Durchsatz suchen? Diese Protokolle gehen ohne die LPs verloren. Qualitativ hochwertige Daten, die mit hoher Geschwindigkeit berechnet werden, schützen Liquiditätsanbieter (LPs) vor Arbitrageuren, erklärte Kariya, der kleine Diskrepanzen im Markt ausnutzen kann. Wenn sie das tun, verlieren die LPs. So gut wie letztes Jahr für Solana war, ist es jedoch nicht die einzige Blockchain, die als nächstes Zuhause von DeFi zu sehen ist. „Solana hat dieses Jahr insgesamt ohne Zweifel großen Erfolg gehabt. Ich denke, Avalanche ist den jüngsten öffentlichen Anreizen auf den Fersen“, sagte Lu. Offenlegung: Dieser Reporter hat eine kleine Menge SOL. Warnung: Der in dieser Kolumne präsentierte Text gibt nicht unbedingt die Meinung von CriptoFácil wieder : Ethereum Network verbrennt 830 Millionen US-Dollar im EIP-1559-Implementierungsmonat

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

8 beste Möglichkeiten, zufällige Änderungen der Mausempfindlichkeit in Windows 10 zu beheben

Während Mäuse und Tastaturen beim Arbeiten mit einem Desktop oder Laptop helfen, wird die Maus manchmal empfindlich. Die Mausempfindlichkeit, auch Cursorgeschwindigkeit genannt, spielt eine wichtige Rolle, wenn Benutzer auf ihrem Computerbildschirm durch die Benutzeroberfläche navigieren. Mehrere Benutzer haben sich darüber beschwert, dass sich die Mausempfindlichkeit in Windows zufällig änderte, was […]
Beheben Sie zufällige Änderungen der Mausempfindlichkeit in Windows 10