Tonga könnte Bitcoin zur offiziellen Währung des Landes machen, sagt der ehemalige Parlamentsabgeordnete

admin

Der ehemalige tongaische Gesetzgeber Lord Fusitu'a Ein kleines Land in Ozeanien kann als erstes in die Fußstapfen von El Salvador treten und…

Tonga-Inhalte könnten Bitcoin zur offiziellen Landeswährung machen, sagt ein ehemaliges Parlamentsmitglied, das erstmals bei Cointimes erschienen ist.

Der ehemalige tongaische Gesetzgeber Lord Fusitu'a

Ein kleines Land in Ozeanien könnte das erste sein, das in die Fußstapfen von El Salvador tritt und Bitcoin den Status einer legalen Währung verleiht.

Der frühere Gesetzgeber von Tonga, Lord Fusitu'a, hat erklärt, dass er erwartet, dass ein Vorschlag, der dem „Bitcoin-Gesetz“ von El Salvador nahezu identisch ist, zwischen September und Oktober 2022 im Parlament verabschiedet wird.

Von dort aus wäre der nächste Schritt, den Vorschlag zur königlichen Genehmigung an das Palastamt zu senden. „Seine Majestät“, beraten vom Geheimen Rat, würde dem Gesetz zustimmen und die Regierung würde ein Aktivierungsdatum festlegen.

Lord Fusitu'a ist derzeit Vorstandsmitglied der Globalen Organisation der Parlamentarier gegen Korruption, vertritt Tonga, ist Teil der parlamentarischen Gruppe der Pazifik-Menschen und bezeichnet sich selbst auf Twitter als „Bitcoin-Verteidiger“.

In einem anderen Beitrag schlug Fusitu'a vor, dass BTC bereits im November oder Dezember dieses Jahres als gesetzliches Zahlungsmittel im Land verwendet werden könnte, was genug Zeit wäre, um die Bevölkerung über Bitcoin und das Lightning Network aufzuklären.

Tonga ist ein Land, das aus mehr als 170 Inseln besteht und seine Wirtschaft ähnlich wie El Salvador stark auf internationalen Überweisungen basiert, ein Sektor, in dem sich Bitcoin als äußerst effizient erweist, da die Blockchain-Technologie Grenzen ignoriert.

Tonga-Insel

Wenn sich die Schätzung bestätigt, wird Präsident Nayib Bukele seinen Vorhersagen für 2022 etwas näher kommen , da er erwartet, dass zwei weitere Länder die digitale Währung als gesetzliches Zahlungsmittel einführen .

Mehr sehen:

  • Ein anderer einzelner Bergmann kassiert in weniger als 2 Tagen 1,5 Millionen BRL in Bitcoin
  • US-Senator will Fed die Ausgabe digitaler Währungen verbieten: „Überwachungstool“
  • Gamecoin, die von Elon Musks Mutter unterstützt wurde, verlor 77% an Wert nach einem möglichen Pump-and-Dump-Betrug

Tonga-Inhalte könnten Bitcoin zur offiziellen Landeswährung machen, sagt ein ehemaliges Parlamentsmitglied, das erstmals bei Cointimes erschienen ist.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

Die nordkoreanische Kryptowährungs-Wäschemaschine hat im Jahr 2021 rund 2 Milliarden BRL geplündert

Kryptowährungswäsche Nordkoreanische Hacker starteten 2021 mindestens sieben Angriffe auf Kryptowährungsbörsen und stahlen schätzungsweise 400 Millionen US-Dollar –...

Der Inhalt nordkoreanischer Kryptowährung Wäsche Maschine geplündert BRL rund 2 Milliarden im Jahr 2021 zum ersten Mal erschien auf Cointimes.