Willkommen in Kalifornien: Racquet Club Spirits

digitateam

Im letzten Jahr oder so war ich aus mehreren Gründen nicht auf Sendung – geschäftliche und schriftliche Verpflichtungen, Covid und vor allem der Umzug von NYC nach Rancho Mirage CA. Das ist im Coachella Valley, auch bekannt als Greater Palm Springs, auch bekannt als The Desert.

Jetzt bin ich wieder da und dabei. Und was macht ein umgesiedelter New Yorker und Wirtschaftsjournalist/-beobachter? Sucht nach Orten zum Essen und Trinken (Restaurants und Bars hier sind erstklassig) und Unternehmern im Alkoholgeschäft.

Lernen Sie die Besitzer von Racquet Club Spirits kennen

Matthew Winks und Brian Harke, Eigentümer von Racquet Club Spirits

Aus dem Palm Springs Life Magazin: „Der Geist der Individualität und des Spaßes des historischen Racquet Club spornt ein Wüstenpaar an, eine neue, von Palm Springs inspirierte Spirituosenmarke zu gründen. Das Movie Colony-Ehepaar Brian Harke und Matthew Winks, die seit mehr als 30 Jahren Marketingleiter und kommerzieller Produzent sind, haben ihre Leidenschaft für Cocktails in eine neue Linie von Palm Springs-inspirierten Spirituosen, Racquet Club Spirits, gesponnen.“

Racquet Club Spirits ist ein Unternehmen im Besitz von LGBTQ+ und Hersteller von Racquet Club Vodka und Racquet Club Straight Bourbon Whiskey. Zwei wirklich herausragende Produkte wie ich finde.

Die Eigentümer, Brian und Matthew, kommen von außerhalb der Booze Business-Welt, haben aber schnell das Geschäft gelernt und gelernt, was es braucht, um erfolgreich zu sein. Brian war Marketingleiter und Matthew war Produzent von Fernsehwerbung. Sie nutzten ihren kreativen Hintergrund, um an dem klassischen Flaschendesign mit einem Vintage-Etikett zu arbeiten.

Ihre Ankündigung zur Markeneinführung beschrieb ihre Bemühungen folgendermaßen:

„Racquet Club Spirits feiert den Stil und die Prahlerei des Palm Springs Racquet Club, einer Wüstenoase, die zu Hollywoods legendärem Spielplatz wurde. Der Wodka und der Straight Bourbon Whiskey werden in kleinen Chargen von Hand hergestellt, um sicherzustellen, dass jeder klassische Cocktail seinem Namensvetter gerecht wird: dem exklusiven Racquet Club, in dem Filmstars flüchteten.“

Über den Racquet Club

Coachella Valley und Palm Springs sind bekannt für ihre Mid-Century-Architektur, Freizeitaktivitäten im Freien und die Geschichte, Hollywood-Prominente anzuziehen.

Als wir zum ersten Mal hierher gezogen sind, waren wir von vielen Straßennamen im ganzen Tal begeistert und amüsiert: Dinah Shore Drive, Kirk Douglas Way, Frank Sinatra Drive, Fred Waring Way, Gene Autry Trail und so weiter. Es ist ein angenehmer Ort zum Leben. (Aber frag mich nicht nach der Hitze.)

In einem Interview in Palm Springs Life beschrieb Matthew die Umgebung folgendermaßen:

„Palm Springs ähnelt Las Vegas darin, dass Menschen seit Jahren hierher kommen, um zu entkommen. Der Racquet Club war sicherlich ein Teil davon, weil sich Filmstars dort wohl fühlten. In den alten Tagen Hollywoods war es außerhalb der Studiozone, also durften sie loslassen. Dieser Geist der Individualität und des Spaßes hat uns und unsere Stimmung wirklich geprägt.“

Meiner Ansicht nach sendet die Inspiration der Gegend von Palm Springs, insbesondere ihre Geschichte, eine Botschaft an die Verbraucher, dass diese Marke Spaß macht, etwas Besonderes ist und diese Einstellung auf den Trinkanlass überträgt.

Der Racquet Club um 1930. Von ladyevesreellife.com

Der Racquet Club wurde 1934 von den Schauspielern Ralph Bellamy und Charlie Farrell gegründet, damit sie immer einen Platz zum Spielen hatten. Er diente als Treffpunkt und Partyort für einen Großteil der Elite des Hollywood-Showbusiness und wurde schnell zum Partyort für Hollywood-Könige darunter Lana Turner, Kirk Douglas, Elizabeth Taylor, Errol Flynn, Spencer Tracy, Clark Gable, Natalie Wood und Robert Wagner, die regelmäßige Gäste waren. Dort soll Marilyn Monroe entdeckt worden sein.

Die Produkte

Die Tradition und der Lebensstil des Racquet Club und Palm Springs trieben ihr Geschäftsangebot voran – entspannt, unbeschwert und, wie sie es ausdrückten, voller Stil und Stolz. Die Verpackung spiegelt dies sicherlich mit dem unkonventionellen Etikett und vor allem dem Retro-Look wider.

Obwohl sie nicht selbst destillieren, haben sie sehr eng mit Destillateuren zusammengearbeitet, um Produkte nach ihrer Vision herzustellen. Nämlich Produkte, die gut schmecken und den Trinker den Palm Spring Vibe spüren lassen.

Ihr Mandat für den Wodka war, dass er Vanillenoten mit einem weichen, nicht medizinischen Aroma oder Mundgefühl und Fruchtnoten haben musste. Darüber hinaus wird es 7-mal mit einer Kohle mit rein natürlicher Kohle gefiltert, die aus Kokosnussschalen stammt. Palm Springs den ganzen Weg.

Der Destillateur ist Dry Diggings Distillery, El Dorado Hills, CA. Es wird für etwa 32,99 $ verkauft und ist 80 Proof (40 AbV).

Der Bourbon wird von Midwest Grain Products (MGP) hergestellt, wiederum unter der Aufsicht von Brian und Matthew. Ich fand es sehr sanft und einfach, ihn pur zu trinken, hielt ihn aber aufrecht und ergänzte meinen Lieblingscocktail. Auch hier hat es ein wenig Fruchtigkeit und ist gut ausbalanciert, sodass es sich für die Mixologie eignet. Da ist ein bisschen Karamell und Vanille mit einigen Schokoladennoten drin.

Es ist 84 Proof (42 AbV) und kostet etwa 42,99 $.

Beide Produkte sind in der gesamten Gegend von Palm Springs in Top-Bars und Restaurants und in solchen externen Konten wie Total Wine and More, Mirage Wine & Liquor und anderen führenden unabhängigen Unternehmen im Tal sowie online bei Mash and Grape erhältlich.

Der Wodka hat mehrere Preise gewonnen, darunter einen Silberpreis beim NY World Wine and Spirits-Wettbewerb. Der Bourbon wurde von den Sip Awards und dem San Diego Spirits Festival mit zwei doppelten Goldpreisen ausgezeichnet.

# # #

Wenn Sie diesen Blog verfolgt haben, wissen Sie, dass ich Startup-Unternehmer schätze, die ihr Arbeitsleben ändern und in die Alkoholindustrie einsteigen. Im Fall von Brian und Matthew bewundere ich besonders ihre Vision und ihre harte Arbeit, um sie zu verwirklichen. Als ich kürzlich mit ihnen sprach, war ich beeindruckt von ihrer Leidenschaft und ihrem Tatendrang, die sehr greifbar waren.

Willkommen bei den Herren von Booze Business.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

The Best Dirty Shirley: Mehr als das Getränk des Sommers

Das Internet, die Presse und das Fernsehen sind voll von Dirty Shirley. Es wird als das Getränk des Sommers 2022 bezeichnet. Die NY Times gehörte zu den ersten, die darüber schrieben. Die Today Show ging kürzlich sogar so weit, dass sie den Aperol Spritzer als Sommergetränk überholte. Es ist also […]
The Best Dirty Shirley: Mehr als das Getränk des Sommers