Wie wählen Sie den besten Stromtarif für Ihr Unternehmen?

Mark Brown

Firma Light-Tarif

Der jüngste Anstieg der Energiepreise ist nicht nur für Familien eine Herausforderung. Viele Unternehmen müssen höhere Rechnungen bezahlen, von Selbständigen über KMU bis hin zu großen Unternehmen. Es gibt jedoch Möglichkeiten, den Energieverbrauch einzusparen und zu optimieren. Eine der wichtigsten Maßnahmen ist Wählen Sie einen besseren Stromtarif für Ihr Unternehmen. In diesem Artikel werde ich Ihnen einige Empfehlungen geben, wie Sie es richtig machen. Mal sehen.

Bevor Sie über den Stromtarif sprechen, analysieren Sie den Energiebedarf Ihres Unternehmens

Alle Unternehmen haben ihre Besonderheiten. Eine kleine Anwaltskanzlei zu haben ist nicht dasselbe wie einen Supermarkt in der Nachbarschaft zu führen. Und wenn Sie in der Industrie tätig sind, wird Ihr Verbrauch nicht derselbe sein wie im Dienstleistungssektor.

Ecwid

Wie Sie sich vorstellen können, haben Elektrizitätsunternehmen mehrere Arten von Stromtarifen für Unternehmen, die davon abhängen Verbrauchsmuster und Energiebedarf. Wenn Sie also den für Ihr Unternehmen am besten geeigneten Vertrag finden möchten, müssen Sie verschiedene Aspekte berücksichtigen, wie zum Beispiel:

Das Energie die Sie benötigen, damit alle elektrischen Geräte Ihres Unternehmens problemlos funktionieren. Dein Verbrauch monatlich und jährlich, gegebenenfalls unter Berücksichtigung der Saisonalität. Das Plan Verbrauch Ihres Unternehmens. Einige Fabriken arbeiten 24 Stunden am Tag, während viele Unternehmen nur von Montag bis Freitag von 9 bis 20 Uhr geöffnet haben. Reicht Ihnen ein Vorrat? Niederspannung Oder haben Sie Geräte mit höheren Anforderungen?

Welche Stromtarife gibt es für ein Unternehmen oder einen Betrieb?

Stromtarife für Unternehmen mit einer Vertragsleistung von weniger als 15 kW

Viele kleine Unternehmen haben elektrische Anforderungen, die denen eines Hauses sehr ähnlich sind. Wenn Sie beispielsweise ein kleines Büro haben, besteht Ihr Stromverbrauch hauptsächlich aus Klimaanlagen, Beleuchtung und dem notwendigen Verbrauch für kleine Computergeräte und möglicherweise einen Kühlschrank. Gleiches gilt für ein kleines Geschäftslokal.

In diesen Fällen können Sie sich die ansehen Zugangstarife 2.0 TD von Lichtvermarktern angeboten. Ich werde nicht auf die Bedingungen und Parameter eingehen, da wir sie in einem anderen Abschnitt des Artikels sehen werden.

Wenn die erforderliche Leistung 15 kW in Niederspannung übersteigt

Wenn Sie über große Räumlichkeiten und mehrere Klimaanlagen verfügen, ist es möglich, dass Ihnen die 15 kW Vertragsleistung nicht ausreichen. Dasselbe gilt, wenn in Ihrem Unternehmen viele elektrische Geräte ständig Energie verbrauchen.

Wenn Sie mehr Leistung benötigen, aber dennoch eine Niederspannungsversorgung benötigen, können Sie sich für die entscheiden 3.0TD Zugangsgebührund sehen Sie, welche Konditionen Stromanbieter Ihnen anbieten können.

Strompreis für ein Unternehmen, das Mittel- oder Hochspannung benötigt

Insbesondere, aber nicht ausschließlich, in der Industrie gibt es Betriebe, die Zugang zu einer Mittel- oder Hochspannungsversorgung benötigen, weil ihre Maschinen oder Anlagen dies erfordern. Für diese Unternehmen gibt es eine andere Art von Rate, genannt 6.1TD die den Zugriff ermöglicht Spannung zwischen 1kV und 30kV.

Zu beachten ist, dass im Gegensatz zu den anderen Tarifen, die über einen ICP (Power Control Switch) verfügen, der 6.1TD-Tarif mit einem arbeitet Maximeter. Das ICP unterbricht die Versorgung, wenn das vertraglich vereinbarte Maximum erreicht ist, während das Maximeter den durchschnittlichen Stromverbrauch des Unternehmens berechnet, ohne jemals die Stromversorgung zu unterbrechen.

Welche Parameter interessieren Sie bei einem Stromtarif für Unternehmen?

Fester oder indexierter Zinssatz?

Unternehmen können wie Einzelpersonen mit ihrem Vermarkter wählen, ob sie lieber einen Festpreis oder Marktpreise verwenden.

Bei einem festen Zinssatz passiert genau das ein Preis wird für einen Zeitraum festgelegt, in der Regel ein Jahr. Somit variiert die Höhe der Rechnung nur in Abhängigkeit vom Energieverbrauch, der in dieser Zeit getätigt wird. Bei einer indexierten Rate gibt der Vermarkter die realer Strompreis auf dem Großhandelsmarkt, die sich aus 24 Preisen pro Tag (einer pro Stunde) zusammensetzt. Da der Marktpreis gezahlt wird, muss das Unternehmen dem Vermarkter auch eine Marge zahlen, die in Form einer festen monatlichen Gebühr erfolgt.

Welcher Tarif ist interessanter? Es hängt davon ab, ob. Ein Festpreis ermöglicht es Ihnen, die Energiekosten für ein Jahr aufrechtzuerhalten. Eine indexierte Rate ermöglicht es Ihnen, die Drops zu nutzen, schadet Ihnen aber, wenn es Erhöhungen gibt.

zeitliche Diskriminierung

2.0TD-Tarife haben 3 Perioden der stündlichen Diskriminierung, während die Raten 3.0TD und 6.1TD haben 6 Perioden. Einige Unternehmen bieten jedoch Festpreise für den ganzen Tag an.

Um zu wissen, ob Sie an einem Tarif mit unterschiedlichen Preisen für Zeiträume interessiert sind oder nicht, müssen Sie dies wissen Analysieren Sie Ihren Verbrauch im Laufe des Tages. Mit diesen Informationen können Sie verschiedene Simulationen durchführen, um herauszufinden, welcher Tarif für Sie am besten geeignet ist.

Herkunft des verbrauchten Stroms

Wenn Sie die Auswirkungen Ihres Unternehmens auf die Umwelt so gering wie möglich halten möchten, interessieren Sie sich für die Herkunft der von Ihnen verbrauchten elektrischen Energie. Immer mehr Vermarkter spezialisieren sich darauf, nur auf dem Markt zu kaufen Strom aus erneuerbaren Quellen. Indem Sie sich für eines dieser Unternehmen entscheiden, unterstützen Sie indirekt die Nachhaltigkeit.

Nutzen Sie den Wettbewerb, um den besten Stromtarif für Ihr Unternehmen zu erhalten

Im Gegensatz zu dem, was viele Leute denken, gibt es eine große Vielfalt zwischen den Preisen, die Sie auf dem Markt finden können. Offensichtlich werden Sie in einer Zeit wie der jetzigen mit relativ hohen Preisen nicht die gleichen Preise finden wie vor ein oder zwei Jahren. Aber innerhalb des Angebots werden Sie sehen, dass es Unternehmen gibt, deren Preise bis zu 10 oder sogar 20 % günstiger sind als andere.

Zögern Sie also nicht, es herauszufinden, denn Sie könnten Ihre Stromrechnung in den kommenden Monaten deutlich reduzieren. In einem Inflationsumfeld ist dies nicht zu vernachlässigen. Und wenn Sie mehr Informationen zum Thema wünschen, hat das Energieministerium Erläuterungsseiten.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Next Post

Bybit veröffentlicht Copy-Trading-Produkt an der Spot-Börse

Bybit, eine der sich am dynamischsten entwickelnden Kryptowährungsbörsen der Welt, hat sein Copy-Trading-Produkt an seiner Spot-Börse veröffentlicht und damit eine „Win-Win-Situation“ für seine Benutzer geschaffen, wie Invezz aus einer Pressemitteilung erfuhr. Ein garantierter Weg, um Gewinne zu erzielen Mit diesem neuen Produkt können Händler die Gewinnbewegungen führender Investoren verfolgen, die […]
Bybit veröffentlicht Copy-Trading-Produkt an der Spot-Börse